Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

F-Number


Free Mitglied

Buick Super 1957

Zwei Stilelemente kennzeichnen Buicks seit den 40er Jahren, so auch diesen 1957er Buick Super.

Die Ventiports (Belüftungsöffnungen) am vorderen Kotflügel und der Hüftschwung am hinteren, der hier sogar durch die Zierleiste unter dem Schriftzug betont wird.
Die Ventiports wurden 1959 leider abgeschafft.
Der Hüftschwung fand seinen Höhepunkt am 1973er Riviera Boattail.

Ein allgemeines Merkmal waren die wunderbaren Zweiton-Lackierungen, die auch heute bei vielen Wagen gut aussehen.

Kleines Episode am Rande:

Als zu der Zeit der Nailhead V-8 von 322 cui auf 364 cui vergrössert wurde, und somit auch der Verbrauch stieg, witzelte der GM Vice President und Buick General Manager Ed Ragsdale auf einer Pressekonferenz, "Nun, wir müssen die Mineralölfirmen beglücken".

Da zu der Zeit eine Gallone 20 Cents kostete, spielte der Verbrauch eher eine untergeordnete Rolle.

Heute würde ich so ein Statement gerne von einem der Auto Topmanager hören - in Deutschland wäre die Hölle los.

Kommentare 1

  • Thomas Tilker 18. April 2014, 21:56

    ...super, wie hier der Hüftschwung betont wird...

    VG Thom

Informationen

Sektion
Klicks 403
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K-5
Objektiv smc PENTAX-DA 17-70mm F4 AL [IF] SDM
Blende 4
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 17.0 mm
ISO 125