Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.062 5

Jochen Sokoll


Free Mitglied

Buhne

Leica M6, 2,0/40mm, auf Kodachrome 64, gescannt mit Nikon Coolscan III

Kommentare 5

  • Karl Peisker 28. September 2005, 14:18

    Läßt sich so genau nicht sagen. Das hängt ja von verschiedenen Faktoren ab, ob ein Bild gut wirkt. Falsch ist es, einfach ein Bild auf eine gewisse Datengröße festzulegen, ohne die Auflösung zu beachten. Beim JPG werden ja Strukturen mit Details anders komprimiert als beispielsweise Flächen, die mehr aus gleichmäßigen Farben bestehen. (Das siehste dann an Deinem Himmel.) Und wenn die Endgröße zu groß ist, ballert Dir die fc-Technik noch zusätzlich was weg...
    Ne gute Lösung findest Du aber in Photoshop. Da gibt es ja Voransichten für Bilder, die ins Web sollen ("Für's Web optimieren"). Da kannst Du verschiedene Versionen testen und siehst gleichzeitig wie groß die Datei dabei wird.
    Mach ma!
    Außerdem fällt mir ein Rot-Stich im Grau des Sandes auf. Jetzt also der Profi-Tip: Geh da am besten in der selektiven Farbkorrektur ran. (Das gibt's in jedem tauglichen Bildbearbeitungsprogramm.) Da kannst dann bei den Rot-Tönen oder im Grau jeweils etwas Magenta rausnehmen. Am besten immer (!) mit dem Dia daneben vergleichen.(Wie das bei unseren unterschiedlichen Monitoreinstellungen aussieht, ist natürlich die große Frage. Vielleicht stimmt's ja bei Dir und nur meiner ist falsch eingestellt...)
  • Jochen Sokoll 28. September 2005, 12:08

    Hallo Karl-Heinz,

    das mit den Pixeln stört mich auch. Bin noch Anfänger
    in der digitalen Welt.

    Was nimmt man am besten für eine Auflösung, Größe
    etc um gut dazustehen?

    Danke und Gruß

    Jochen
  • Karl Peisker 20. September 2005, 23:41

    Schade auch, dass die Pixel so zerschreddert sind. Ganz zu schweigen von dem Horizont...
    Es war einmal
    Es war einmal
    Karl Peisker
  • Michael F. Frank 17. September 2005, 12:47

    ich glaube, du hast recht. habe überlegt, was mir fehlt,bin selbst noch anfänger, scheinbar hast du das auf den punkt gebracht.

    finde übrigens deine art kritik zu äußern sehr freundlich!

    gruß
    michael
  • R. BLOHM 16. September 2005, 17:37

    Hallo Jochen,

    dein Foto zeigt eine schöne Landschaft,
    allerdings ist dein Bildaufbau nicht ganz so gelungen.
    Für mich ist der Anteil des Himmels und des Strandes zu hoch.
    Vielleicht ein wenig dichter an die Bunen herangehen und diese díagonal in die Bildmitte hineinlaufen lassen, so bekommt man eine bessere Tiefenwirkung.
    hoffe das ich dich jetzt nicht ganz so arg geschockt habe.
    Wünsche Dir für die Zukunft viele schöne Fotos und viel Spass in der FC

    schönen Gruss
    Ronny


Informationen

Sektion
Klicks 1.062
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz