Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Engelbert Mecke


Free Mitglied, Itzehoe

Büste von Kaiser Marc Aurel

fotografiert im Museum von Ephesos

Kommentare 13

  • Engelbert Mecke 11. Mai 2003, 0:13

    Irene.... wenn der Bildeindruck verkehrt herum erscheint, bedeutet das, das die Blicktechnik nicht stimmt. Du schaust in diesem Fall überkreuz, das heisst, das linke Bild wird mit dem rechten Auge gesehen und das rechte Bild mit dem linken Auge.
    Also der Kreuzblick. Dies Bild müsst aber so angeschaut werden das, das rechte Auge das rechte Bild erfasst und das linke Auge das linke.
    Wahrscheinlich fällt der Kreuzblick dir leichter. Es ist aber durchaus möglich beide Blickarten zu beherrschen.

    LG Engelbert
  • Irene K. 10. Mai 2003, 22:46

    bei dieser Aufnahme habe ich den Eindruck, dass der Kopf hinter den Kleidern "steht"
    lg - irene
  • Steffen S. 17. Februar 2003, 7:14

    Schöne 3D-Wirkung, sieht klasse aus !

    LGS
  • Hubert Becker 16. Februar 2003, 19:29

    EinHuf, einFuß, ein Schwänzlein und zwei Hörner...wer kann es sein?!?
    Der polemisch provokante Stil erinnert an Fritz Gessler. Möglicherweise durch Sprossung hervorgegangen; ansonsten tippe ich auf Pseudonym, Verwandtschaft oder Clon. Sehr gebildet, aber auch intelligent, hat was zu sagen (man muss ab und zu hinhören). Leider zu häufig auf die Ignoreliste gesetzt, denn durch eines zeichnet sich zumindest Ur-Fritz aus - einen erlesenen Humor
    (Kraus, Kreisler, Qualtinger täten den Germanen in der Tat gut)

    Hubert

  • Engelbert Mecke 16. Februar 2003, 18:42

    Hi Friedrich.... was bist denn du für einer ??.. offensichtlich kein Schrumpfgermane. :o)
  • Hubert Becker 16. Februar 2003, 1:20

    Ist ja interessant, dass du mit dem guten alten bob studiert hast. Ja, wo habe ich gesteckt. Ein bisschen im Ärger, ein bisschen im Selbstmitleid, ein bischen in der Existenzkrise...das Übliche. War wohl ein wenig darüber erschrocken welchen Suchtcharakter die fc haben kann und habe mir dann etwas Abstinenz auferlegt. Nu bin ich aber wieder da. Hab ja auch gleich 3 neue Bildpaare hochgeladen. Die Betrachtung ohne Hilfsmittel wird mir doch die liebste bleiben.

    @ Britta
    Dann mal los...und schau dir nochmal die Büsten von Sokrates, Platon und Aristoteles an ;-))

    Gruß
    Hubert
  • Britta K.S. 16. Februar 2003, 1:10

    jeep...
    nee im ernst-
    mist dem pisa-schock müssen wir den unseren doch noch die ein oder anderen werte vermitteln, oder?
  • Engelbert Mecke 16. Februar 2003, 1:08

    Ich hatte einen Kumpel im Studium der sah genauso aus. Hubert.... wo hast du dich rumgetrieben?

    Gruss Engelbert
  • Hubert Becker 16. Februar 2003, 0:55

    Also hier hätte ich auf den späten Bob Dylan getippt ;-))

    Gruß
    Hubert
  • Engelbert Mecke 16. Februar 2003, 0:49

    Die Frage ist nur ob man das wirklich wissen muss.Na ja ist schon besser wenn man das Abbild irgendwie zuordnen kann.

    Gruss Engelbert
  • Britta K.S. 16. Februar 2003, 0:39

    das predige ich meiner tochter täglich....
    learnig by doing (haaaar)
  • Engelbert Mecke 16. Februar 2003, 0:37

    @Britta,
    du hast mich immerhin dazu gebracht nochmal nachzuschauen.
  • Britta K.S. 16. Februar 2003, 0:26

    da lag ich doch gestern voll daneben...
    mit den alten griechen..
    aber sehr plastisch deine fotos...