Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bülow - Schloss Schorssow

Bülow - Schloss Schorssow

1.953 26

David Hirschfeld


Free Mitglied, Kassel

Bülow - Schloss Schorssow

Das Schloss Schorssow in Bülow Mecklenburg – Vorpommern wird von einem englischen Landschaftsgarten umgeben und liegt direkt am Haussee, vom 14. bis zum 16. Jahrhundert war die Familie Maltzan Eigentümer von Schloss Schorssow. 1545 ging das Schloss in den Besitz von Herzog Hans von Schleswig-Holstein-Gottorp über. Als 1755, im grundgesetzlichen Erbvergleich der Ritterschaft Mecklenburgs beschlossen wurde, dass ausländische Fürsten in Mecklenburg kein Land besitzen dürfen, verkaufte der Herzog das Anwesen an die Familie von Moltke die das Schloss bis 1816 besaßen. Das barocke Schloss wurde von 1808 - 1812 zu einem klassizistischen Dreiflügelbau umgebaut. Bedingt durch die Napoleonischen Kriege musste das Schloss 1816 verkauft werden. Ende des 19. Jahrhunderts kam das Schloss in den Besitz des Freiherrn von Tiele-Winkler, dessen Familienwappen noch heute das Portal ziert. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde das Schloss 1951 unter Denkmalschutz gestellt und als Kindergarten genutzt auch eine Betriebsküche für die Schule und ein Gemeindebüro war in dem Schloss untergebracht. Mitte der 90.Jahre war das vom Hausschwamm befallene Schloss weitgehend verfallen. Nach einer Totalentkernung und aufwändigen Sanierung wurden die Festräume originalgetreu wieder hergestellt. Seit 1997 wird das Schloss als Hotel genutzt.

Kamera Canon Eos 10D



Der Zweitaccount:
David Hi.

Kommentare 26