Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
bücher reduziert auf ihren einband

bücher reduziert auf ihren einband

343 20

E-Punkt


Basic Mitglied

bücher reduziert auf ihren einband

sinnentleert

glg, elfi

________________________________________________

Kommentare 20

  • Claus-Dieter Witt 15. September 2013, 21:11

    ...aber immerhin taugen sie für sinnvolle Fotos. Wie immer man das Bild auslegen will. Bücher sind einfach schön (abgesehen vom Inhalt), die sterben nie!
    Herzliche Grüße
    Claus
  • Maud Morell 7. September 2013, 19:29

    Das Buch soll ja nun dem E-Book weichen.Wie traurig ,ich liebe es ein Buch in den Händen zu halten ,zu blättern ,den Duft zu spüren.
    Schöne Fotoidee!
    LG von Maud
  • Ernesto Ste Obscura 6. September 2013, 19:04

    Viele Menschen kennen doch Bücher nur so...oder?
    Hauptsache die Farbe passt.
    Bücher als Deko ist vielleicht doch eine Zweckentfremdung...obwohl viele Bestseller dort eh besser aufgehoben sind.
    Für ein gutes Foto reicht es dann immer noch!
    lg Ernst
  • Elfie W. 6. September 2013, 9:24

    sinnentleert, aber glasklar!!
    Mag diese kreative Anordnung und das Farbenspiel.
    Sehr anregend ist das!!
    LG elfie
  • olgud 5. September 2013, 14:09

    Na das passt ja ganz hervorragend in Zeiten des Bundestagswahlkampfes, inhaltsleere Worthülsen usw. haben Hochkonjunktur...
    Davon abgesehen gefällt mir die kristallin wirkende Komposition, sowohl in Struktur als auch in Farbabstimmung.
    Gutes Motiv klasse umgesetzt !
    LG Olaf
  • prixel 5. September 2013, 10:50

    +++ :)
  • Vivien Slopianka 5. September 2013, 8:21

    zwar sinnentleert dennoch in farblich überzeugender Harmonie zur Freude jeden Innenarchitektes.
    Ein Bild von edler Ausstrahlung.
    Gruß Vivi
  • kira2501 5. September 2013, 5:42

    wir füllen sie neu..
    gut so!
    LGUte
  • Karl H 5. September 2013, 0:41

    Fürs Bücherregal reicht's ...

    lg Karl
  • Irmhild Engel.s 4. September 2013, 22:59

    im Möbelhaus?
    LG
    I.
  • Jana Fischerova 4. September 2013, 22:51

    Manchmal sind auch die mit den bedruckten Seiten sinnentleert. ;-)
    Ein schönes Foto ist es allemal!
    LG Jana
  • Willi Thiel 4. September 2013, 21:34

    da kann man nichts für die Doktorarbeit abschreiben
    der einzige Vorteil
    aber so ein Leerbuch ist doch was feines für ein Fotokunstwerk
    Elfi die hast du gut präsentiert
    farblich ein Gedicht
    lg willi
  • Michael Jo. 4. September 2013, 21:08

    oho, wer immerhin meine Lieblingsfarbe
    auch im Bücherregal teilt,
    zeigt doch immerhin Kultur .. ;-))

    Und in Blautönen - hier nach Feininger(Senior !)-Art
    durchdrungen-verschachtelt aufbereitet:
    - w o w !
    Jedenfalls sinnvoller als der Schöner-Wohnen-SchnöselYuppie, der für sein neuerworbenes Loft in Urban-City gleich drei Meter Suhrkamp für das Bodenbisdecke-Einbauregal bestellt in dezenter Unifarbigkeit ,
    passend zum kühl-kargen Decor angesagter DesignStudien drumherum ....

    LG Michael
  • Cornelia Schorr 4. September 2013, 21:04

    Es gab eine Zeit, da stellten sich manche Leute Buchattrappen in die Schrankwand ;-))

    LG conny
  • Andreas Vöge 4. September 2013, 20:34

    Gelungene Spielerei!
    Gruß Andreas