Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Rikki und Winni


Basic Mitglied, Neu-Ulm

Bücher ohne Ende ...

Seit der Gründung im Jahre 1074, also seit fast einem Jahrtausend, werden im Benediktinerstift Admont Kulturgüter gesammelt und bewahrt. Eine besondere Stellung nimmt diesbezüglich die Stiftsbibliothek ein.

Diese Bibliothek zählt zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern der Steiermark und ist eines der großen Gesamtkunstwerke des europäischen Spätbarocks. „Das Achte Weltwunder“, so wurde die Admonter Bibliothek, vielleicht etwas enthusiastisch, aber durchaus berechtigt, schon seit dem frühen 19. Jahrhundert bezeichnet. Sie stellt einen über Jahrhunderte hinweg reichenden Wissensspeicher dar, in dem sich kunst- und kulturhistorische Beispiele aus der Entwicklungsgeschichte des Buches finden – von den Handschriften aus der mittelalterlichen Admonter Schreibschule, über die gesammelten Inkunabeln (Frühdrucke) bis hin zum entfalteten Buchdruck.

Die Bibliothek ist als Gesamtkunstwerk zu sehen, in der die verschiedenen Kunstgattungen (Architektur, Fresken, Skulpturen, Schriften & Druckwerke) zu einer Einheit verschmolzen sind – letztlich auch die zentrale Stellung des Buches in der Entwick-lungsgeschichte der Benediktiner verdeutlichend.

Der 1776 vollendete, spätbarocke Bibliothekssaal wurde von Abt Matthäus Offner (Regierungszeit 1751-1779) in Auftrag gegeben und vom Grazer Baumeister Josef Hueber (1715-1787) erbaut. Hueber war den Ideen der Aufklärung verpflichtet: „Wie den Verstand soll auch den Raum Licht erfüllen.“ Mit einer Länge von 70 m, einer Breite von 14 m und einer Höhe von 11 m (in der Mittelkuppel 12,7 m) ist dieser in drei Teile gegliederte Raum der größte klösterliche Bibliothekssaal der Welt.

Kommentare 33

  • ALLWO 28. Juni 2013, 10:20

    Ein herrliches Foto von einem wahren Kunstwerk der Gestaltung und der Architektur - Glückwunsch vom Wolfgang und auch einen besonderen Dank an die gute Info zu dem stimmungsvollen Bild
  • carlosjunquero 21. Mai 2013, 8:27

    a very nice photography, friendship
  • genauderfrank 14. Mai 2013, 20:54

    eine wunderbare aufnahme und sehr schöne präsentation .sehr informative beschreibung dabei .gefällt mir .
    vg frank
  • Kugelbauchi 4. Januar 2013, 13:02

    Sehr schöne Aufnahme!!
    LG Susanna
  • cattymccat 18. Juli 2011, 11:33

    Beeindruckend!
    Und toll umgesetzt!
    VG cattymccat
  • Irbenika 16. Juli 2011, 21:58

    EXCELLENT!
  • Peter Proebster 13. Juli 2011, 20:37

    Ein starkes Foto von einem beeindruckenden Ort! Diese Bibliothek habe ich bislang nicht gekannt!
    LG Peter
  • Erich Martinek 27. Juni 2011, 13:26

    Aufnahme und Text sehr interessant !
    Was für eine wunderschöne Farbharmonie und was für eine SUPER Schärfe.
    Ich bin begeistert.
    LG Erich

  • Sandra Malz 24. Juni 2011, 15:09

    Wow!!! Das ist mal eine Bibliothek nach meinem Geschmack!
    Toll abgelichtet! Vielen Dank, dass ich das mal sehen durfte!
    VG Sandra
  • Wagner Gerhard 23. Juni 2011, 21:38

    Eine schöne klare Aufnahme mit schönen Farben und guten Licht, gefällt mir.
    vg. Gerd
  • Torsten TBüttner 16. Juni 2011, 15:06

    Eine famose Perspektive mit herrlichen Farben und Formen, habt ihr gut hinbekommen.
    VG
    Torsten
  • Heide G. 6. Juni 2011, 14:40

    ein prima Foto von einem herrlichen liebevoll gestalteten Saal!
    Gruss Heide
  • Andre Turowski 5. Juni 2011, 12:55

    Wow
    Sehr starke Lokation!
    Klasse eingefangen!

    LG Andre
  • ilona enz 3. Juni 2011, 1:34

    Ein herrliche Anblick! Schönes Foto. Lg llona
  • mobra 2. Juni 2011, 18:51

    das ist ja eine gigantische und vom Baustil her exzellente Bibliothek, allein der Raum ist schon sehenswert und dann auch noch diese wertvollen Schriften, einfach toll, danke auch für die umfangreiche Info.
    lg mobra
  • Elke Ilse Krüger 2. Juni 2011, 9:55

    Hallo Rikki und Wini, danke für Eure liebe AM. Ja, es war herrlich in Prag. Dieses Foto von der unglaublich schönen Bibliothek ist Euch prächtig gelungen. Am Niederrhein gibt es solche barocken Werke nicht, daher faszinieren sie mich immer aufs Neue. Schön ausgerichtet und tolle Schärfe.
    LG Elke
  • Sylvia Schulz 1. Juni 2011, 20:32

    eine sehr schöne Aufnahme, bestimmt sehr interessant und beeindruckend, danke auch für die ausführliche Info
    LG v. Sylvia
  • Aufleben 1. Juni 2011, 18:32

    Ein wunderschöner Bibliotheksaal, sehr gut aufgenommen!!!
    Ich war mal in Weimar in der Bibliothek, gleich nach der Wiedereröffnung nach dem Brand; da war ich auch sehr beeindruckt.
    LG Aufleben.
  • CarliG 1. Juni 2011, 18:25

    Geballtes Wissen und Kunst vom Feinsten
    Vereint in ein einem Bild..
    Eine absolute Seltenheit.
    LG CarliG
  • ge.org 1. Juni 2011, 18:16


    ... ob sie jemals einer alles durchgelesen hat?
    könntest doch mal damit anfangen. *lächel*

    georg
  • Estrella-Felina 31. Mai 2011, 23:40

    das mag ich sehr

    glg
  • Daniela Boehm 31. Mai 2011, 23:02

    Oh wie klasse gefällt mir super.LGdani
  • Christian Bertero 31. Mai 2011, 23:02

    What a fantastic place to study !!! +++++

    LG Christian
  • horst-17 31. Mai 2011, 22:08

    Die hatten damals noch richtig Zeit, etwas schönes zu bauen. Gute Doku !
    Gruss: H o r s t
  • Silber-Distel 31. Mai 2011, 21:25

    Welche Pracht! An solchen Räumen kann man sich kaum satt sehen!
    LG Anni

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Klicks 2438
Veröffentlicht
Lizenz ©

Öffentliche Favoriten 2