Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Christoph Schröder.


Free Mitglied, Hamburg

Buddy hilfe, bitte!!!

Ich brauche mal eure hilfe!!

Ich habe am letzten WE mit diesen beiden DJs ein kurzes spontanes Shooting für deren Internetseite gemacht.

www.soulcity-music.com

Nun die ersten 5 Bilder von 10 sind schon abgesegnet, es geht mir hier also weniger um eure, mir sehr wichtige Meinung was das Bild angeht, sondern um das was ich nun dafür verlangen soll...hat hier einer von euch eine Ahnung?

Ich wäre zu einer kleinen Diskussionsrunde bereit :-)))

kurze Angaben:

Shooting 30Min/ 200 Fotos/ 15-20 Bilder a 1-2 Stunden EBV

ps. Ich will die Jungs nicht ausnehmen es sei denn ihr überzeugt mich warum ich es doch tun sollte^^

Kommentare 38

  • Oliver.D 4. November 2007, 23:10

    1A Aufnahme!
    vg Oliver
  • Christoph Schröder. 7. September 2007, 18:58

    @Frank, och^^ wir könn gern weiter darüber reden. Hmm mit dem Copyright ist ja so eine Sache ich denke mal das die das nicht mach würden..warum solls da eigentlich drauf? Ich mein wenn ich den die Bildchen verkaufe dann könn sie dich auch haben, oder wie ist das?

    lg Christoph
  • Frank Waechter 7. September 2007, 15:56

    Naja, Du könntest ja argumentieren: "Entweder ihr nehmt das Bild mit Copyright-Vermerk oder es wird teurer." ;-) ... Wenn sie ihn nachträglich entfernen sollten und es dann reinstellen sollten, kannst Du richtig Theater machen. Du bist immer noch der Urheber der Bilder, auch wenn Du die Nutzungsrechte verkaufst (meine ich jedenfalls...) ... aber die Diskussion war ja beendet ...
  • Frank Parakenings 6. September 2007, 20:37

    es ist zumindest gute werbung für dich, aber das finanzielle sollte man vorher abklären. lg frank
  • Christoph Schröder. 6. September 2007, 19:34

    Uuui ich klär das nochmal^^...*angst*

    ^^
  • Christoph Schröder. 6. September 2007, 19:19

    ps. @Vanessa, klar mach ich gern ;-)

  • Christoph Schröder. 6. September 2007, 19:18

    @Linta,
    stimmt voll blöd..aber schonmal cool das den es so schon gefällt...nur für uns wäres es besser fürs auge :-))

    Ich bin mir auch sicher das ich da mal zuschlage und für das nächste Shooting schon mal vorher vorkehrungen treffe^^

    Also klar mit namen aufm dem Foto ist ja eigentlich richtig...nur wenn sie mir das Bild abkaufen..??

    LG, Christoph
  • Vanessa O. 6. September 2007, 18:47

    Coolomat, das Bild!
    Wieviel verlangst du denn nun für ein Bild? Halt mich auf dem laufenden.
    LG
  • Christoph Schröder. 6. September 2007, 11:11

    Hey,

    ich glaube du hast mich auch ein wenig falsch verstanden oder es ist zumindest nicht so rübergekommen wie es beabsichtigt habe. Ich habe das Gefühl das du denkst das ich sehr uneinsichtigt bin und hier keine meinungen beherzen will, oder? Ich freue mich schon das du dich so sehr hier eingesetzt hast mir versucht hast zu helfen, genau so sehr danke ich natüürlich allen anderen!!

    Also dann sagen wir mal das hier ist geschlossen und wir lassen das so stehen beovr das hier noch ausatet.

    lg Christoph
  • Markus Pu. 6. September 2007, 10:00

    Ich glaub ich mach auch mal ganz entspannt ein paar werbewirksame Bilder und hoffe, dass ich entsprechend entlohnt werde...

    Christoph ich glaube du verstehst hier einfach zu viel falsch oder denkst nicht richtig darüber nach ("bescheidene Hilfe") und fühlst dich an der falschen Seite angepiekst.
    Unerfahren ist für mich keine Sache der Qualität der Bilder und ob du deinen Job gut gemacht hast. Dir wird sicher auffallen, dass ich mich gar nicht zu deinem Bild geäußert habe, sondern zur finanziellen Seite des Shootings. Also ganz so wie du es wolltest, wenn der Auftraggeber abnickt ist die Qualität ok, so einfach ist das. Was für mich von Unerfahrenheit spricht ist die Naivität mit der du deine Arbeit verschleuderst. Ohne Vertrag wird es schwer mit Bildrechten und ggf auch Teilhabe am finanziellen Ertrag wenn sich da in Zukunft etwas draus entwickelt. Man kann da ganz toll was zusammenspinnen (die beiden steigen rasant auf und rocken die nächste Love-Parade deine Bilder erscheinen in Fachzeitschriften und dem Buch " Gechichte des deutschen DJ-Tums", riesige Werbeplakate hängen im Flughafen von NY weil die bei der Eröffnungsfeier des neuen Terminals auflegen...) Das ganze haben andere schon angesprochen. Vielleicht muss das aber noch mal jemand ganz deutlich machen. Ich frage mich ob du dann immernoch meinst, das ihr ja alles so nett und offen besprochen habt.

    Letzter Tip: Bei Geld hört die Freundschaft auf. Das wußte schon meine Oma und deine sicher auch, frag sie mal... Verträge können Freundschaften nicht erhalten, aber absicherung für beide Seiten schaffen.


    Einen weiteren persönlichen und gut gemeinten Rat habe ich die schon per QM gegeben, mehr geht nicht.

    So ich klink mich jetzt hier endgültig aus.

    Viel Erfolg
    Markus
  • U - Only 6. September 2007, 8:32

    Nach einem Blick auf die Web-Site gefallen mir Deine Bilder von den beiden aber viel besser!
    Du stellst die Beiden in den Vordergrund und darum geht´s ja schließlich!
  • Christoph Schröder. 6. September 2007, 8:06

    Hey Markus,

    na dann mal los ne.^^ Also naja ich behaupte mal die Lage ist in meinen Fall ein wenig entspannter. Die Jungs habe ich bei einer Veranstaltung kennengelernt dessen Szene halt echt locker ist, insofern ist konservation kein problem und meist wird sich an mündlich abmachungen gehalten. ;-) Wie ich ja bereits gesagt habe sind die 2 mehr als begeistert als sie die ersten Ergebnisse gesehen hatten, denn diese hatte denke ich mehr schnappschüsse erwartet. Es ist auch so das ich sicher niemals was dafür verlangt hätte wenn sie mir nicht das angebot für 20€ pro Bild gemacht hätten, denn wenn ich von jeden der dort ein Bild von isch haben wollte nun 20€ nehmen würde, würde ich jetzt sicher schon eine Goldenenase haben.

    Es ist auch so das wir telefonisch schon ein richtiges Shooting vereinbart haben, denn wie gesagt sie sind echt begeistert davon was es geworden ist. Das kommende ist auch nur für Ihre Internetsite aber diesesmal halt geplant. Ob ich nun dort einen Vertrag aushandle kann ich glaube ich nicht bejan da ich mir sicher bin das man sich so einigt. Hmm auf was beziehst du das Unerfahren? Es gibt Menschen mit 30 Jahren Beruferfahrung, dass heist aber nicht das diese ihre Sache gut machen oder?

    Ich weiß nicht ob ich es oben schon erzählt habe. Wenn ich noch Fotos machen gehe habe ich sicher nicht ständig einen Bildervertrag im Rucksack und wenn mich jemand bittet mach ich das gerne und wenn man mich entschädigen/belohnen oder sich bedanken will dann sag ich gerne ja.

    Was ich auch noch erzählen kann ist, dass die Jungs mir erzählt haben das die Bilder auf deren Site auch schon ein bezahltes Shooting war, ganz ehrlich schaut sie euch an ich versteh warum sie unglücklich sind und dafür (weil dort sicher ein vertrag ausgehandelt wurde) teuer geld bezahlen mussten.

    Auch kann ich erzählen, dass es sicher nicht meine erste Referenz ist,,,ein bisl weiter bin ich schon also und ein folgenden Auftrag gibt es auch schon.

    Ich werde auch bei deiner Aussage von 20€ bleiben was sich bei mir bei noch 20Bildern sehr gut anhört. Ich habe zwar auch gestern so ein paar Forenbeiträge mitgelesen und mich auch im MFM informiert das es sehr viel besser ausfallen könnte aber was solls.

    So, ich hoffe das hier macht irgendwo noch sinn..einiges ist vllt jetzt überflüssig, wollte ich trotzdem mal erzählen.

    Gruß
    Christoph

    @Frank,
    Maybe, maybe...-.-*
  • Markus Pu. 6. September 2007, 7:39

    Hallo Olli, hallo Chris
    auch wenn ich hier unter dem Bild eigentlich keine weitere Diskussion anzetteln wollte, trotzdem noch eine Anmerkung zu euren Aussagen:

    Die Lage ist ziemlich unangenehm, aber sie ist nun mal so. Unerfahrener Fotograf mach Bilder ohne Vertrag sagt so ca 20 €, erfahrenere DJs nehmen an. Mündliche Absprache ist getroffen, würde ich erstmal so als bindend ansehen, ist aber ziemlich wackelig. Raufschrauben ist problematisch da dann neues Angebot, dass wieder angenommen werden müßte, was ggf nicht zu stande kommt. Wie die beiden im Geschäft sind dürfte für die Preisverhandlungen egal sein, wenn sie so lange suchen wollen können sie auch TFP ausmachen. Wenn die beiden tatsächlich so große Nummern sind ist selbst das ein Gewinn für den Fotografen, wenn er sie Referenz angeben kann. Die Möglichkeit weiterer Aufträge bei entsprechenden Referenzen kann man schlecht beziffern, dennoch gilt als Faustregel: 1 zufriedener Kunde bring innerhalb eines halben Jahres bis zu 3 neue Kunden. Vorausgesetzt natürlich, dass der Markt nicht gesättigt ist. Fraglich also ob diese Bilder tatsächlich einen neuen Markt eröffnen können. Hier stellt sich also die Frage ist der Stil so einzigartig, dass ausreichend Kunden genau solche Bilder haben wollen, aber so individuell anpassbar, dass die Bilder nicht immer gleich aussehen und sie für ausreichend Kunden noch attraktiv sind, weil ja die Persönlichkeit des Models herausgestellt werden soll.

    Also ich bleibe bei meiner Aussage: 20 € nehmen und fürs erste mit Referenz und ggf. folgenden Aufträgen zufrieden sein. Das ist mehr als die meisten mit ihrem Hobby erreichen.

    Gruß
    Markus
  • Frank Waechter 6. September 2007, 1:50

    Unter den genannten Umständen würde ich auch sagen, dass Du das nehmen solltest, was sie Dir angeboten haben. Bei 20 abgenommenen Bildern bedeutet das 400€ ... ok, aber bei dann 40 Stunden Arbeit ;-) ... ok, steuerfrei ...
    Verlangst Du nun nachträglich (!) mehr, könnten sie ja sagen, dass sie sie nicht nehmen (sie haben sich ja nicht zur Abnahme verpflichtet) und dann hast Du gar nichts, denn Du bist zwar der Fotograf, aber sie haben immer noch das Recht am eigenen Bild.

    Laut deren Referenzen auf deren WebSite scheinen das keine Unbekannten zu sein und die 400€ werden sie locker an einem (!) Abend wieder eingenommen haben, aber Du bastelst eine Woche dran rum.
    Soviel also zum Thema "Ausnehmen" ...

    VG Frank
  • Horst Häring 5. September 2007, 21:03

    Ich kann leider meine Meinung nur zu dem mal wieder extrem guten Bild abgeben...
    Keine Ahnung was man für Bilder verlangen kann...
    Bin ja froh,wenn einer sie ansieht.... ;-))))))))

    LG
    Horst

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 847
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz