Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Daniel Brunner


Free Mitglied, Weisslingen

buddhas licht ?

fotografiert in ayutthaya der zweiten hauptstadt thailands.
über 400 jahre lang war die stadt das macht- und kulturzentrum des königreichs siam. reisende vor 200 jahren bezeichneten ayutthaya als die schönste stadt der welt.

Kommentare 11

  • laoguo 12. Mai 2014, 19:39

    Eine gut eingefangene Abendstimmung - mir kam sie als Morgenstimmung vor - mit einer Buddhastatue in dämmrigen Gegenlicht. Das muss zur Meditation anhalten. Ein später Glückwunsch dazu!
  • Sylvia M. 29. Januar 2004, 23:06

    Wunderschön. Kompliment.
    LG Sylvia
  • Michael Gillich 8. August 2003, 16:38

    Stimmungsvoll!
    lg MIKE
  • Gabriele Willig 29. August 2001, 22:24

    Hallo Daniel,
    es wird mit Deinem Foto eine sehr schöne Stimmung vermittelt, für mich interessant und lehrreich auch Deine Erklärung.
    Gruß, Gabriele

  • Frank Brauner 29. August 2001, 12:17

    Hallo Daniel,
    in den großen schwarzen Bereichen sieht man deutlich Artefakte und auch Streifen (letztere wahrscheinlich vom Scanner). Du kannst es vielleicht selbst sehen, wenn Du Deinen Monitor mal - zum Test - sehr viel heller stellst ?
    Gruß, Frank
    P.S. Dein Bild ist ja nur 78KB groß - Du "darfst" aber 130KB hochladen...
  • Daniel Brunner 29. August 2001, 9:41

    @Frank
    ladezeit qualität, hier das optimum zu finden scheint etwas schwierig zu sein .....
    abgesehen davon, kann ich keinen makel sehen (auf meinem system) ?
  • Daniel Brunner 29. August 2001, 9:33

    @Herbert
    es ist ayutthaya, mit sicherheit.
    denn in sukothai haben wir keine aufnahmen bei sonnenuntergang gemacht.
  • Herbert Rulf 28. August 2001, 17:52

    Ich müsste nachsehen, aber ich glaube, das ist nicht Ayutthaya, sondern der Buddha steht in Sukothai. Davor ist ein kleiner Teich, in dem er sich bei Sonnenuntergang spiegelt.
    Rechts und links etwas weg und besser gescannt hätte dem Bild gut getan.
    Gruss Herbert
  • Frank Brauner 28. August 2001, 17:15

    P.S.:
    Ich glaube Du solltest Dir mal einen neuen Scanner kaufen. Die technische Qualität der Scans bleibt auch bei manchen anderen Deiner Bilder hinter der fotografischen Arbeit zurück (hauptsächlich bei den Asien-Bildern - oder zu stark komprimiert ?)...
    Nochmal Grüße, Frank
  • Frank Brauner 28. August 2001, 13:31

    Sehr schöne fast meditative Stimmung. Ich glaube noch konzentrierter wäre die Wirkung, wenn man das Bild rechts und links beschneiden würde. Aber auch so - sehr schön...
    Viele Grüße, Frank
  • FrazD 28. August 2001, 12:52

    Ganz Thailand hat schöne Tempel, aber in dieser Stadt spürt man die Vergangheit und das Alter der Kultur!

Informationen

Sektion
Klicks 1.022
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz