Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Buchenwald-Becherling

Buchenwald-Becherling

504 11

Regina Ochs


Free Mitglied, Rastorfer Passau

Buchenwald-Becherling

Habe ich heute gefunden. Hunderte schauten zwischen den Brennesseln hervor.
Fruchtkörper 5-10(-15) cm breit, bis 5cm hoch, stiellos dem Boden aufsitzend, jung blasenförmig, später schlüsselförmig; Innenseite glatt, zur Mitte hin mit groben Falten, matt, haselnussbraun bis hell kastanienbraun; Aussenseite heller, bei Trockenheit cremefarben bis weisslich, fein samtig-kleiig, zur Basis hin faltig zusammengezogen; Rand trocken etwas eingebogen.
Vorkommen; Zur Haupterscheinungszeit im Frühjahr einzeln oder in Gruppen im Buchenwald, auch auf alten Holz- und Rindenabfällen.
Canon PowerShot S1 is
Fotografiert von Regina

Kommentare 11

  • Regina Ochs 30. Mai 2005, 22:31

    @Helga, nee die habe ich nicht beim reiten gefunden, bei uns darf man nicht im Wald ausreiten, schade :-(
    Aber ich gehe auch gerne mal zu Fuss durch den Wald, wie an diesem Tag drei Stunden. Da habe ich nicht nur den fasst platten Pilz gefunden sondern hatte auch ganz schön platte Füsse :-).
    @Beat, als ich mir das Foto angesehen habe, dachte ich an Krustenbot.
    @Alle, vielen lieben dank für soviel Lob und gute Kritik, habe mich sehr gefreut.

    Eine schöne nicht so nasse Woche wünsche ich Allen.
    Gruß Regina
  • Beat Bütikofer 27. Mai 2005, 17:37

    Sehen aus wie Tintenfischtentakel, gutes Bild.
    Gruss B eat
  • Inga Thiemann 27. Mai 2005, 11:56

    Wunderbare Aufnahme und ein sehr seltsamer Pilz...
  • Helga Blüher 26. Mai 2005, 21:58

    Siehst du das alles beim Ausreiten?
    Du must ja Adleraugen haben.
    Sieht echt toll aus und habe ich noch nie gesehen.
    Danke auch für die Info dazu.
    Grüßle Helga
  • Armin Stadlober 26. Mai 2005, 18:40

    Hallo Regina, ein schönes Pilzfoto präsentierst Du hier. Interessant finde ich den Saugnapfähnlichen Rand der Becherlinge und die Beschreibung. Das Grün lockert das Bild schön auf.

    Lg, Armin
  • Manfred Blochwitz 25. Mai 2005, 19:52

    was du so alles findest, klaase Dokomentation.
    LG Manfred
  • Burkhard Wysekal 25. Mai 2005, 17:10

    Sie sind doch recht vielgestaltig in ihrem Auftreten.Von der Halbschale bis hin zur Pokalform ist eigentlich alles anzutreffen.Alle Strukturen sind bestens erkennbar.
    Gruß Burkhard.
  • Birgit A. 25. Mai 2005, 15:58

    Was es alles so gibt. Bei Dir kann man ja richtig was lernen. Mir gefällt diese strukturierte Oberfläche und die Schärfe sitzt genau richtig
    :) B.
  • Frank Moser 25. Mai 2005, 14:13

    Gute Aufnahme - sehr schönes Motiv (Formen, Struktur an der Außenseite), schön nah dran, interessante Perspektive, weiches Licht und beswonders gelungener Bildaufbau/Ausschnitt. Die knackigevSchärfe läßt die vielen kleinen Details sehr gut erkennen.
    Bei uns wachsen sie noch nicht.
    Gruß Frank.
  • Dietlinde Heider 25. Mai 2005, 8:59

    Klasse, dass ihr sie entdeckt habt!
    Sehen sehr aussergewöhnlich aus und Ihr habt sie in feinem Licht präsentiert! Super gelungen!
    Liebe Grüsschen
    Dietlinde
  • Anwer Sher 25. Mai 2005, 4:03

    very interesting.. nicely done