Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Buchen- oder Beringter Schleimrübling (Oudemansiella mucida)...

Buchen- oder Beringter Schleimrübling (Oudemansiella mucida)...

161 1

Thomas Ripplinger


World Mitglied, Saarland

Buchen- oder Beringter Schleimrübling (Oudemansiella mucida)...

Der Buchenschleimrübling wächst saprobiontisch oder parasitisch auf Ästen oder Stämmen der Rotbuche, seltener an anderen Laubbäumen, sehr selten an Fichten, er kommt vor allem im Bergland vor. Seine Fruchtkörper erscheinen in Mitteleuropa von Juli bis Oktober. Die Art ist Europa und Asien verbreitet, besonders im Areal der Buchen in der ozeanisch beeinflussten, temperaten Zone.
Der Buchenschleimrübling ist nach gründlichem Waschen essbar, gilt aber nicht als wertvoller Speisepilz. Aus seinem Myzel wurde ein Antimykotikum gewonnen, das gegen Hautpilze eingesetzt werden kann.
Foto von Mitte Oktober 2012
IJM_2052

Kommentare 1

  • Beat Bütikofer 3. November 2012, 11:03

    Schönes Grüppchen, Glanz kommt gut zur Geltung. Dahinter sind vielleicht junge oder sonst irgendwelche Pustelchen. Mit der kleinen Blende reicht die Schärfe nicht sehr weit und mit dem quadratischen Format, fast zentraler Plazierung und viel nicht besonders attraktiver Rinde drumherum wirken sie etwas verloren. Scheinbar Freihand aufgenommen, fast eine Sünde mit so einer tollen Ausrüstung.
    LG Beat