Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
418 10

Frank Moser


Pro Mitglied, Althüttendorf

Bucheckerpilz

Welcher Pilz das ist weiß ich nicht. Die Buchucker lag so - es hat sie förmlich geregnet. Am Fundort war's ziemlich düster - sieht man - oder? :-)

Canon 40D; Canon Makro 60 mm; Bohnensack; Aufheller; LED-Lampe
ISO 100; f/25; 20 sek.

Kommentare 10

  • S. M. P. 22. Oktober 2009, 21:28

    Ein richtiges Kunstwerk. Gefällt mir außerordentlich gut.
    LG Sigrid
  • Sonja Haase 21. Oktober 2009, 22:10

    Sehr gelungen! Viele Grüße, Sonja.
  • Ushie Farkas 21. Oktober 2009, 19:44

    Das Foto ist brilliant! Gruß Ushie
  • Wolfgang Freisler 21. Oktober 2009, 19:19

    Das ist definitiv der "Gemeine Bucheckernfänger".
    Interessant finde ich die Lamellen, die auf der linken Seite glatt und rechts gesägt sind. Eigentlich schön, dass es manchmal so düster ist, denn sonst enstünden nicht solch' schöne "Lichtbilder" von dir.
    VG
    Wolfgang
  • Hans-Peter Hein 21. Oktober 2009, 17:52

    eine interessante Kombination: Buchecker und Pilz. Wobei ich die Buchecker als solche auch nicht erkannt hätte. Besonders gut gefällt mir das Licht auf der rechten Seite, wo du die Lamellen ganz leicht zum Glühen gebracht hast.
    lg Hans-Peter
  • Burkhard Wysekal 21. Oktober 2009, 13:00

    Der Hut hat mit seiner Kelchform für eine sanfte Landung gesorgt....
    Kann mir gut vorstellen, daß Du die Abstände der LED-Lampe immer weiter vergrößert hast.
    Im Dunkeln ist das die reinste Fummelotzki- Arbeit,hi,i.
    Es ist eine feine Gestaltung herausgesprungen...:-)).
    LG, Burkhard
  • Gruber Fred 21. Oktober 2009, 10:28

    Aber Frank,wo steckst du deine Zunge rein;-)))
    Es muss schon sehr duster gewesen sein,wenn du mit LED-Lampe ausleuchtest.Aber gerade diese Stimmung gefällt mir gut.
    LG Fred
  • Jörg Ossenbühl 21. Oktober 2009, 10:13

    die schlagen ein wie Bomben.....
    wenn Du eine LED benutzt muß es ganz schön dunkel gewesen sein
    hervorragend präsentiert !

    vg jörg
  • Ewald Simon C. 21. Oktober 2009, 9:53

    Man sieht das es duster war, bringt aber durchaus
    Stimmung in das Bild und lässt den Pilz wirken.
    Das Ausleuchten mit der LED hast du dezent
    hin bekommen, die Pilzblätter kommen schön raus,
    wobei mir der leichte rötlich durchscheinende Bereich
    besonders gut gefällt.
    Viele Grüße
    Ewald Simon
  • Dieter Craasmann 21. Oktober 2009, 9:51

    Als ob eine Zunge ihn noch mal probieren wiill. :--}}
    Das hätt ich nicht als Buchecker erkannt, aber jetzt und
    man erkennt daran, wie klein er eigentlich ist.
    Urig in der Form und trotz wenig Licht ist es sehr gut
    geworden, vor allem die Buchecker macht es spannend.
    Viele Grüsse
    Dieter