Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

P. C. S.


Free Mitglied

bubbles

Pentax MZ-5N.
Submariner 14060 (fast) in ihrem Element. Foto entstand im Waschbecken, unter Wasserstrahl, s/w, negativ.

Kommentare 10

  • P. C. S. 16. Juli 2001, 15:28

    @Sylvia: Froschlaich? Interessanter Einwand. Das ist das Wiesbadener Leitungswasser. Aber wer weiß...

    @Stefan: Ja, sie läuft noch. Bis auf 300m Tauchtiefe bin ich in meinem Waschbecken nicht ganz gekommen ;-)
  • Boris Harss 16. Juli 2001, 15:12

    Hi! Gefällt mir sehr gut, die Idee. Ich denke, man sollte etwas mehr mit dem Licht spielen, um den Bubbles-Effekt besser herauszuarbeiten. Auch Farbe könnte ich mir sehr interessant vorstellen. Gruesse, B.
  • Sylvia Mancini 16. Juli 2001, 15:02

    Die Bubbles sehe ich im äußeren, dunkleren Teil des Bildes. Wirken ein wenig wie Froschlaich :-)
    Interessante Foto-Idee!
  • Elke Bremer 16. Juli 2001, 14:58

    Klär' mich auf: Wo sind denn die bubbles?
  • P. C. S. 16. Juli 2001, 14:56

    EBV? Nun. Habe das Bild in s/w eingescannt und dann nur invertiert. That's all.
    Gruß, Percy
  • Wolfgang Van Oorschot 16. Juli 2001, 14:47

    Ist zwar kein Rätselbild aber ich rate trotzdem mal rum: Waschbecken/Badewannenabfluss auf den von oben ein Wasserstrahl auftrifft und das Wasser in Perlen zur Seite davonstiebt.
    Das Bild hat aber auch ohne Rätselfunktion bestand. Wieviel EBV war denn mit im Spiel?
    Gruss Wolfgang
  • Sven-Martin Hühne 16. Juli 2001, 14:29

    ;-)
    im Waschbecken, haette ich jetzt nicht gedacht.
  • P. C. S. 16. Juli 2001, 14:25

    Sorry. Habe jetzt den Begleittext beigefügt...
  • zett42 16. Juli 2001, 14:15

    hmm...interessantes aber auch wieder unerklärliches bild.
    fasziniert mich aber wahrscheinlich gerade deswegen... und ich bin wieder mal sehr gespannt, wie andere es sehen...
    gruß, sascha
  • Sven-Martin Hühne 16. Juli 2001, 14:11

    Hmmm, ein wenig Begleittext koennte nicht schaden, Bubbles ist ein bisschen zu wenig Erklaerung, wo sind sie, wie entstehen sie.

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 271
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz