Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bryce Canyon im Winter

Bryce Canyon im Winter

889 6

Friedrich Poyer


Free Mitglied, Wien

Bryce Canyon im Winter

Saukalt war es da :-)

Wahrscheinlich kommt die Stimmung im kleinen Bild nicht so rüber wie in der Vergrößerung.

However, viel Freude wer es kennt.

Analog

Ciao

Fritz

Kommentare 6

  • Bill Thebert 23. Januar 2002, 23:13

    Wüste im Winter scheint auf ersten Blick ein Widersprich zu sein. Ist mir aber eine Lieblingszeit/ort.
  • Havadi-Nagy 23. Januar 2002, 21:39

    Beeindruckend, sieht besser als in Sommer!
    Gruß Stefan
  • Hermann B. 23. Januar 2002, 21:37

    In jedem Fall ein beeindruckendes Foto
    Gruß
    Hermann
  • Gerald Friedrich 23. Januar 2002, 21:36

    Das Land ansich ist schon fantastisch und dazu noch die Naturschauspiele und außerdem scheint da die Sonne anders(Infrarotanteil), klasse Bild. Die Stimmung kann nur der nachvollziehen,der auch dort stand. Aber Dein Foto bringt das gut rüber.
    Grüße Gerald
  • Chris FM 23. Januar 2002, 21:27

    Fantastisch! Der Gegensatz von Winter (Schnee, kalter Schatten) und Sommer (roter Sandstein im Sonnenlicht).
    Das Frieren hat sich absolut gelohnt. Das soll jetzt nicht ironisch sein, ich seh Dein Bild als grosses Wandposter.
    Auf den Himmel hätte ich verzichtet; den braucht´s nicht.

    Gruß, Christian
  • Joerg Langer 23. Januar 2002, 21:27

    Ich kenne es nur im Sommer, aber im Winter ist es noch spektakulärer und fürs Foto noch kontrastreicher !

    Gelungen !

    Jörg