Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Steiner


Free Mitglied, Austin, Texas

Bryce Canyon im Winter

Im Winter ist Bryce eigentlich am schönsten. Der Schnee gibt einen prima Kontast zu den roten Hoodoo's - und was fast noch besser ist, es sind kaum Touristen unterwegs. Dieses Foto entstand am 22.01.04, wir waren an allen Aussichtspunkten ganz alleine.

Kommentare 7

  • Petra M. (Main Account) 8. August 2006, 21:06

    Wunderschöne Aufnahme aus dem Bryce - für mich einer der beeindruckensten NPs in den USA ;-)
    Herrlich, wie hier das Rot-Orange am Leuchten ist - so mehr oder weniger ganz ohne Touris muss es dort herrlich sein.

    Liebe Grüße nach TX, Petra
  • Frank Steiner 27. Januar 2004, 16:28

    @ Alexandra: Die Trails waren oben ziemlich vereist, weiter unten aber prima begehbar, bin aber trotzdem nicht weiter runter, oben in der Sonne war es einfach viel schöner. So kalt fühlen sich –12 Grad eigentlich gar nicht an, es ist ja knack- trocken und es war absolut windstill. Das ergab dann auch eine Fernsicht von über 300km..

    Gruß,

    Frank
  • as-photographie 27. Januar 2004, 8:35

    Der Kontrast von Schnee und Fels ist wirklich klasse...
    Die Trails in den Canyon sind aber doch bei Schnee bestimmt nicht "begehbar"?
    Bisher war ich immer im Sep/Okt mit Zelt und Schlafsack im Bryce Canyon, ich überleg mir grade, wie kalt sich das dann wohl anfühlt bei -12 Grad... brrrr...
    LG
    Alex
  • Michael Eiden 25. Januar 2004, 17:35

    ein prima bild einer der weltschönsten gegenden.....

    grüße
    michael
  • Frank Steiner 25. Januar 2004, 1:57

    @ Mirko: Nachts waren es -12Grad, am Tag im Schatten so knapp unter Null aber in der Sonne so warm, dass man im T-Shirt rumlaufen konnte.
  • Mirko Seidel 24. Januar 2004, 18:32

    auch nicht schlecht, wie kalt war es dort?
    Als wir dort waren, war eine echt brütende Hitze

    Der Einstieg in den Bryce Canyon...
    Der Einstieg in den Bryce Canyon...
    Mirko Seidel


    LG Mirko
  • Michael Gillich 24. Januar 2004, 18:22

    Gute Arbeit!
    lg MIKE