Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bryce Canyon: Felsenbrücke

Bryce Canyon: Felsenbrücke

354 9

Dirk Leismann


Basic Mitglied, Niederkassel-Rheidt

Bryce Canyon: Felsenbrücke

Felsenbrücke im Bryce Canyon. Bis ganz zum Ende der Straße durchfahren und da ist diese "Brücke" zu sehen. Der Schnee macht sie m.E. noch interessanter. Aufgenommen mit Minolta 800si, Tokina AT-X Pro 28-70 (2.8) bei 70mm.

Kommentare 9

  • Ebert Harald 4. August 2014, 16:18

    beeindruckend,gefällt, VLG Harald
  • Dirk Leismann 3. September 2001, 11:57

    @Günter: Klasse Idee. Aber bitte die Flaschen stilgerecht in einer Papiertüte verpacken. Trinken in der Öffentlichkeit in den USA ist ja verboten. Wenn die Flasche aber in einer Tüte eingewickelt ist, haben wir keine Probleme.

    Gruss,

    Dirk
  • Günter Brauner 3. September 2001, 11:46

    Ich beteilige mich und gebe eine Runde aus.
    Gruß Günter
  • Dirk Leismann 3. September 2001, 11:15

    OK, OK, ich sollte die Kirche im Dorf lassen. Sorry, wenn ich etwas zu harsch reagiert habe. Der erste Kommentar von Michael wirkte auf mich zunächst etwas befremdend. Aus meiner Sicht ist aber jetzt alles klar gestellt.

    Vielleicht treffen wir uns ja mal im Bryce NP und dann machen wir die Bilder tatsächlich zusammen.

    Wünsche noch einen schönen Tag.

    Dirk
  • Karsten Rau 3. September 2001, 7:14

    Also, jetzt muß ich den Michael mal in Schutz nehmen!
    Selbst ohne seiner abschließenden Klarstellung ist es doch wirklich galsklar, daß er seine Anmerkung ironisch gemeint hat!!! War beim Weiterlesen auch absolut überrascht über Dirks forsche Antwort! Also, wer das mißversteht, ... naja...
  • Michael Rohde 2. September 2001, 20:12

    Also wer das nicht merkt, der kann nicht lesen: "Ich glaube dir, dass das Bild von dir ist".

  • Günter Brauner 2. September 2001, 19:22

    Ich kenne den Bryce NP nur von mehreren Besuchen im Sommer, muß aber feststellen, dass auch Winterfotos einen ganz besonderen Reiz ausüben. Mir gefällt diese Stimmung mal ohne die typischen Bryce-Farben sehr gut.
    @Michael,
    aufgrund Deiner mutigen Anmerkungen wollte ich es doch mal wissen und habe Dein Bild danebengestellt. Also, auf Anhieb sieht man derartig viele Abweichungen der Fotografierstandpunkte, dass ich schon finde, Du solltest dieser Äußerung noch hinzufügen, dass Du sie als Scherz verstanden haben wolltest.
    Gruß Günter
  • Dirk Leismann 2. September 2001, 16:03

    Ich bin mir nicht sicher, ob das ein Scherz sein soll mit der Unterstellung, dass ich das Foto irgendwo "geklaut" haben soll.

    Zur Klarstellung: Das Foto ist von mir mit allen dazugehörigen Rechten.

    Und jetzt zu der 2. Unterstellung: Der Schnee ist ECHT. Von EBV halte ich nicht viel sondern sehe es als meine Herausforderung an, die Bilder "selbst" zu machen anstatt mit EBV nachzuhelfen.

    Ich schlage vor, in der Zukunft etwas vorsichtiger mit Kommentaren dieser Art zu sein.

    Gruss,

    Dirk
  • Michael Rohde 1. September 2001, 22:38

    Gibs zu - das Foto hast du mir geklaut und per EBV nachbearbeitet. Siehe auch http://www.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=35357
    Natürlich wird diese Brücke schon zigtausendmal fotografiert worden sein, aber der fast exakt gleiche Bildausschnitt (inklusive dem rechten freien Rand) lässt einem schon ein wenig mulmig werden. Im Thumbnail dachte ich erst "Super, die haben mein Bild in eine bessere Kategorie gerückt". Tja, so kann's gehen.
    BTW: Wenn der Schnee echt wäre, dann wärest du niemals mit dem Auto dahin gekommen, weil die Straße gesperrt ist :-))

    Nee, is schon klar. Ich glaube dir, dass das Bild von dir ist. Aber musst schon zugeben, die Ähnlichkeit mit http://www.fotocommunity.de/pc/pc.php4?display=35357 ist echt verblüffend :-)