Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Brutzelle der Töpferwespe (Eumenes sp.)

Brutzelle der Töpferwespe (Eumenes sp.)

590 9

Volkmar Nix


Basic Mitglied, Dillenburg

Brutzelle der Töpferwespe (Eumenes sp.)

Töpferwespen treten in mehreren, schwer unterscheidbaren Arten auf. Bevorzugter Lebensraum sind trockene, offene Stellen, an denen sie in geringer Individuendichte erscheinen. Die ca. 1cm großen Brutzellen werden aus sandiger Erde in Verbindung mit Speichel hergestellt und nach Ablage eines Eies und dem Eintrag mehrerer Spannerraupen verschlossen. Die Wespe habe ich letztes Jahr einmal bei mir im Garten gesehen, die Brutzelle entdeckte ich vor wenigen Tagen am Lavendel. Leider werde ich den Schlupfvorgang sicher verpassen...

Töpferwespe - Eumenes sp.
Töpferwespe - Eumenes sp.
Volkmar Nix

Kommentare 9

Informationen

Sektion
Ordner Portfolio
Klicks 590
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 50D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/125
Brennweite 100.0 mm
ISO 800