Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Brunnen vor der Alp Laret

Brunnen vor der Alp Laret

675 7

Hans-Martin Adorf


Pro Mitglied, Garching b. München

Brunnen vor der Alp Laret

Der Brunnen steht direkt vor der Alp Laret, oberhalb von Ftan im Unterengadin (Schweiz). Der Blick geht nach Südwesten über das Inntal hinweg.

Aufnahme mit Polfilter und Stativ im August 2013.

Serie "Unterengadin 2013"

Morgendämmerung in Ftan
Morgendämmerung in Ftan
Hans-Martin Adorf
Alm im Unterengadin
Alm im Unterengadin
Hans-Martin Adorf

Kommentare 7

  • emen49 10. Juni 2015, 16:54

    Aus einer tollen Perspektive aufgenommen, gefällt mir.
    Viele Grüße
    Marianne

  • Rolf Füsgen 11. Mai 2014, 21:36

    Der Bildaufbau vom domminaten Brunnen im Vordergrund, zu den Bergen und den Himmel,
    ist eine wunderbare Darstellung. Die Farbstimmung
    ist Stimmungsvoll. Tolle Ausstahlung.
    Gruß Rolf
  • baliset 2. Mai 2014, 23:06

    Ein fast karges aber durchaus idyllisches Plätzchen. Sowohl die Aussicht, als auch die Linien des Brunnens verstärken die räumliche Tiefe. Gut! VG baliset
  • Conny Heißwolf 17. November 2013, 0:17

    das ist ja toll mit dem Brunnen

    Das Bild lässt einen aufatmen
    weites Land, herrliche Natur, frisches Quell
    einfach toll.

    Wenn man da oben sitzt, geht einem das Herz auf

    LG Conny
  • Hans-Martin Adorf 9. November 2013, 1:51

    @Phil, diesmal waren wir nicht in Sent. Aber, da ich Ftan schon seit 1976 immer wieder besuche, war ich früher mal dort.

    Diesmal waren meine Frau und ich u.a. in Guarda, was ja auch ein lebendiges Museum ist, und dazu die Heimat vom Schellenursli

    LG Hans-Martin
  • philou.61 8. November 2013, 23:47

    Den Brunnen find ich wunderschön in Farben und Kontrast und mit der klaren Spiegelung. Der Hintergrund, insbesondere der Himmel wirkt etwas flau. Ev. könnte man oberhalb der grösseren Wolken und proportianal dazu links etwas beschneiden. Oder sw mit leicht abgedunkeltem Himmelblau?

    LG Phil

    PS: Warst Du auch in Sent? Der Ort grenzt an ein "Museum" mit unzähligen Motiven.
  • Kommentar wurde vom Besitzer des Bildes ausgeblendet

Informationen

Sektion
Ordner Unterengadin
Klicks 675
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D600
Objektiv AF-S Nikkor 50mm f/1.4G
Blende 11
Belichtungszeit 1/100
Brennweite 50.0 mm
ISO 640