Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Werner -- Konrad


Pro Mitglied, Bellenberg (20km südlich von Ulm)

Brückenüberquerung in Mortesdorf

Wir hatten uns verfahren, als wir von Medisch aus kommend zunächst Wurmloch besichtigten. Bis zur nächsten Ortschaft, Mortesdorf, war die Strasse noch in sehr gutem Zustand. Unser Navi sagte uns, wir sollen weiter fahren, durch die Ortschaft hindurch. Aber dann kam plötzlich diese Brücke, über welche wir fuhren, die Straße wurde immer schlechter und mutierte schlußendlich zu einem, für uns, nicht mehr befahrbaren Feldweg. Wir beschlossen umzudrehen und mussten folglich nochmals über diese Brücke. Meine Mitreisenden (Frau, Tochter und Schwiegersohn) beschlossen, dass es sicherer ist, wenn nur der Fahrer (also ich) mit dem Auto die Brücke überquert. So entstand dieses Foto.
Die Brücke sieht aber nur auf den ersten Blick etwas unsicher aus. Bei genauerem Betrachten, konnte man deutlich sehen, dass unter den oberen Brückenbohlen noch eine Lage mit wesentlich dickeren Querträgern liegt.

Kommentare 2

  • Vera Shulga 10. April 2013, 20:50

    old woody bridge is safety..:-)
    lg
  • Angela Höfer 10. April 2013, 17:33

    die sieht doch perfekt aus........
    die hält bestimmt noch die nächsten jahre