Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

BTfotodesign


Free Mitglied, Rostock

"Brückenpfeiler"

Tattoos auf Beton auch Grafitti genannt

Kommentare 4

  • mia taugts 9. Oktober 2013, 22:11

    Das Motiv ist in sich mit den Graffities sehr lebhaft und interessant, da braucht es kein Verstärker mehr.
    Wie gesagt, Weniger ist mehr

    Schau Dir mal auf beiden Seiten die Kanten zwischen den Bäumen und dem Himmel an, da frisst alles aus. Auch die angrenzenden Asphaltflächen fressen aus.
    Wenn schon eine so starke Bearbeitung, dann muss sich diese konsequent auf alle, auch untergeordnete Bildteile beziehen
  • BTfotodesign 9. Oktober 2013, 21:41

    @ mia taugts
    Danke für deine Anmerkung. Das ist hier noch die "softere" Version.

    Die Bea als Gestaltungsmittel soll gerade die Perspektive und das Grafitti an dieser Brücke betonen und die Kontraste wirken lassen.
  • mia taugts 9. Oktober 2013, 21:34

    Zur Linienführung gebe ich der Vorschreibering recht.
    Die Bearbeitung ist mir allerdings viel zu heftig
    Weniger ist mehr
  • Maria Weinmann (matewe) 9. Oktober 2013, 14:37

    Sehr gute Linienführung, gut herausgearbeitete Kontraste, ergibt ein starkes Bild. Viele Grüße maria