Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Brückenbau 22

Nur noch wenige Zentimeter, dann wäre es geschafft. Doch da steht der Kriesenstab und rätzelt. Ein kleines, aber nicht unlösbares Problem schiebt die Ankunft der Brücke etwas hinaus. In der folgenden Nacht passt aber alles zusammen und schon bald darauf beginnen die Gleisbauarbeiten über den neuen "Fahrweg".

Kommentare 1

  • Bickel Paul 2. April 2011, 7:23

    Unvorgesehenes gibts halt immer, prima Detailaufnahme von dieser interessanten Verschiebung.
    Gruss Paul