Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Simon Gangl


Pro Mitglied, Maribor

Brücke ins Nichts?

Mal ein Foto aus schöneren Zeiten ...

Also das Foto entstand beim selben "sh00ting" als "Brücke ins Nichts" ... auch wenn sich wohl niemand sonst darüber Gedanken machen dürfte (dooh) ... für mich besteht zwischen diesen zweien Bildern ein so rieeesen großer Kontrast.

Zum einen (wie ich empfinde) ein Weg ins ungewisse, in den Nebel. Und auf diesem Bild; ein so starkes Symbol des Glaubens ... für einen Weg. Als ich später am PC das foto gesehen habe, wirkte es auf mich so "geordnet". Die Komposition, das Licht ... irgendwie fügt sich alles.

Es ist komisch ... so nahe beisammen ... nur einpar Schritte, und eine etwas andere Richtung ... und schon verändert sich das Bild so sehr. Ist unser ganzes Leben so? Sind die Entscheidungen nicht oft so knapp beisammen, das man kaum ihre Folgen abwägen kann?

Der Link zum Original: http://www3.shrani.si/o.php?img0783738716.jpg

Kommentare 4

  • Darek 08 15 3. Oktober 2006, 14:21

    Wie Susanne,tolles,zum nachdenken anregendes Foto ! lg Darius
  • Lady S.L. 3. August 2006, 9:36

    stimmt nachdenklich sehr schönes Foto
  • Karasu 26. Juli 2006, 10:42

    es wirkt wirklichs hcön irgendwie (wieder dieses Wort, ne?) zum einen das graue etwas neiderdrückende ungewisse der umgebung...und mittendrin stark und klar zu sehen dieses zeichen des Glaubens, dass den Blick festhält und vielleicht auch kraft gibt (wenn man glaubt)
    wirklich gut gelungen...

    mfg
    Karasu
  • Erik Sawall 25. Juli 2006, 23:13

    sehr stimmungsvolles Foto!! Gefällt mir sehr sehr gut!

    lg Erik

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 282
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz