Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Heinz Bühler


Free Mitglied, Stäfa

Bruchpilot

der arme Kerl ist bei uns in die Fensterscheibe geknallt und dann beduselt für ein paar Stunden in der Hecke sitzengeblieben.

Weiss jemand, was das für einer ist? Unser Vogelbestimmungsbuch war leider nicht genügend ...

Ort: Naturschutzgebiet nördlich Estavayer-le-lac / Neuenburger See / Schweiz

für Hinweise bin ich dankbar
Heinz Bühler

Kommentare 3

  • Heinz Bühler 20. April 2010, 16:03

    Eben, der sass ein paar Stunden lang in der Hecke und war nachher weg.
    Das Foto ist aus ca. 2m Entfernung gemacht, ich glaub nicht, dass der mich so nahe hätte rankommen lassen wenn er nicht ziemlich reduziert gewesen wäre. Ich hoffe, er hat den Crash überlebt.

    Das östliche Ufer des Lac de Neuchâtel / Neueburgersee ist über weite Strecken Naturschutzgebiet und eine ausgedehnte Schilf- und Auenwald-Landschaft. An der nordöstlichen Ecke bei La Sauge ist ein Naturschutzzentrum (http://naturschutz.ch/wissen-erleben/naturschutzzentren/svs-naturschutzzentrum-la-sauge/).
  • Heinz Bühler 18. April 2010, 20:33

    Wow, ein Wendehals!
    vielen Dank für die Bestimmung, uns haben die gesprenkelten Federn ziemlich verunsichert.
    Gruss, Heinz
  • Natur RB 18. April 2010, 20:18

    Hallo du hast einen seltenen Vogel gefunden. Es handelt sich um den Wendehals einer setenen Spechtart. Tolles Foto!!! Gruß Reinhard