Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

fotografci


Free Mitglied

Brotverkäufer #1

Auf der Corniche in Beirut herrscht immer Leben. Es ist nur normal, dass die Leute dort ab und an Hunger bekommen. Aber man muß sich keine Sorgen machen, immer wieder laufen einem die Brotverkäufer über den Weg.

Kommentare 24

  • Istvan Stefan 14. Dezember 2005, 22:00

    +++
  • Nadim Francis Khalil 26. Juli 2005, 23:37

    kaak kaaeeeeeeeeeek, so ruft der verkäufer, das heist so gut wie brot, aber ist nicht wie man denkt wie normales brot, von aussen ist mit sesam gebacken, und wird mit (zaatar) wilder oregano fein gemahlen usw. serviert schmecht ganz gut, aber ich werde es nicht von der straßenverkauf essen ihr wiss warum oder?
    lg nadim
  • Matthias JakobJena 21. Juni 2005, 11:33

    Jetzt weiß ich , wozu das Loch drin ist ;-)

    Matthias
  • P.Z. 15. Juni 2005, 9:05

    Wieder eine tolle Alltagssituation....klasse
    LG Peggy
  • rwesiak 14. Juni 2005, 17:10

    sehr schlau mit dem loch zum aufhängen, lustiges bild lg rosi
  • Rainer Switala 14. Juni 2005, 13:36

    die leuchten einen ja richtig an
    da möchte man direkt reinbeissen
    interessanter laden
    könnte man sich hier nicht vorstellen
    gruß rainer
  • foto fex 14. Juni 2005, 7:43

    Sieht ja ulkig aus!
    LG
    HH
  • Daniel Wermke 14. Juni 2005, 1:58

    Ui, der hat ja wirklich einen kompletten Laden dabei ! :)

    LG, Daniel
  • Klaus Markhoff 13. Juni 2005, 22:27

    Für diesen Fall des Transportes genau richtige Brotform.
    Schön eingefangen.
    Gruß Klaus
  • Jörg Franzen 13. Juni 2005, 21:23

    Sehr schöne Reportageaufnahme!

    Gruß
    Jörg
  • fotografci 13. Juni 2005, 18:11

    @Danke für alle Anmerkungen.
    Grüße Harald
  • Hans-Peter Hein 13. Juni 2005, 14:02

    schon beeindruckend, was man so alles mit einem Fahrrad transportieren kann. Hast du gut dokumentiert.
    lg Hans-Peter
  • Carsten Heyer 13. Juni 2005, 8:43

    Wieder so eine klasse Reisereportage. Interessant, wie das Brot offensichtlich der Konstruktion angepasst wurde.
    v.G.
    Carsten
  • Martina Bie. 13. Juni 2005, 8:01

    deine fotos gingen alle als anschauliche reportagen über das land durch :-)) - das sind einzigartige dokumente, bei denen weder autos im hintergrund stören noch etwas anderes: weil sie mit gutem auge aus dem leben gegriffen sind.
    lg martina
  • Bernd Br 12. Juni 2005, 22:40

    Werde auch hungrig wenn ich das Bild so betrachte.

    Gruß,
    Bernd

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.944
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz