Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

ReHase


Free Mitglied

Brot und Salz

für Christian Fürst
zum Einzug in die neue Wohnung

Kommentare 14

  • ReHase 19. Januar 2004, 20:41

    @Claudia ... ups wusste ich nicht .. ich kenn es nur mit Brot und Salz ... ich dachte immer das Salz steht für Wohlstand, weil das früher wohl teuer war...
  • Claudia K. 19. Januar 2004, 17:25

    Das hast du sehr schön arrangiert und die Idee ist wirklich gut!

    Allerdings heißt es bei und : GELD, Brot, Salz - Gott erhalts !
    Hast du den Glücks-Cent vergessen ??? ;-))))

    LG
    Claudia
  • Christian Fürst 17. Januar 2004, 17:01

    @ Aline:
    Mich macht das Brötchen eher hungrig

    CF
  • Christian Fürst 17. Januar 2004, 16:59

    eine ganz süße Idee, Renate. Eben komm ich aus dem Beisl (Kneipe) auf der anderen Straßenseite. voll des guten, dunklen Bieres und mit zwei doppelten Himbeer-Geistern intus.
    Da freuen einen solche Willkommens-Bilder umso mehr.
    Herzlichen Dank, Renate (und natürlich auch all den anderen, die so liebe Kommentare hinterlassen haben)
    Christian
  • ReHase 16. Januar 2004, 21:35

    @aline gefällt mir der Vergleich :-)
  • Aline Bee 16. Januar 2004, 11:48

    Ja schon,
    aber im ersten Moment
    hat mich das Bild an Beuys erinnert :)

    Bei irgendeiner Ausstellung
    gabs mal was ähnlich Aussehendes von ihm (=

    Aline
  • Kurt Salzmann 16. Januar 2004, 10:08

    Wusste gar nicht dass das heute digital geht..... gut Idee.
  • ReHase 16. Januar 2004, 1:42

    @Aline .. grübel .. weder Fett noch Filz ist auf dem Bild zu sehen
  • Dirk Rotermundt 16. Januar 2004, 1:15

    Hallo Renate!
    Mit einem schwarzen Untergrund würde das Salz besser zur Geltung kommen, aber mir gefällt der T-förmige Schatten auch ganz gut und den würde man auf einem schwarzen Untergrund wohl nicht so gut sehen.
    Dafür, dass Du es eben mal auf die Schnelle gemacht hast, ist es schon ganz gut.
    Viele Grüße,
    Dirk
    ZEISS IKON "Super Ikonta"
    ZEISS IKON "Super Ikonta"
    Dirk Rotermundt
  • Werner M. 15. Januar 2004, 20:08

    Christian Fürst darf sich aber da freuen , gleich so reichhaltig ausgestattet.....schönes minimalistisches Ensemble...mit bemerkenswerter Choreografie :-))

    lg Werner
  • Aline Bee 15. Januar 2004, 16:06

    Hat was von
    Joseph Beuys
    :)

    *gg*

    Aline
  • ReHase 15. Januar 2004, 13:16

    @Andreas .. du hast recht, ich wollte Brot und Salz freistellen hab aber keine Zeit und der Christian hat heute sein Einzugsbild hochgeladen ... Das Bild ist bis auf den Rand und die Verkleinerung so aus der Oly gekommen ..
  • Andreas Steffan 15. Januar 2004, 13:10

    Zwei dinge, die mir sofort ins Auge springen:
    Am linken Rand oben sieht man die Papierkante.
    Und am linken Rand unten stört mich der Schatten...
    Ich würde dafür plädieren einen schwarzen Untergrund zu verwenden, damit das Salz besser hervorkommt, so ist es eher flau...

    LG, andy
  • Marita K. 15. Januar 2004, 13:08

    Süße Idee, Renate :-)) Da wird sich der Christian sicher sehr darüber freuen!!

    LG Marita

Informationen

Sektion
Klicks 2.177
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz