Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Kolb


Free Mitglied, Bayreuth

Bro Sis

Dieses Bild ist mit der Nikon D1 und einem 2.8 80-200 mm
Objektiv fotografiert worden und zeigt einen Sänger von der Musikgruppe Bro Sis.

Kommentare 9

  • Jule Schw 20. Mai 2003, 8:01

    Wie kann ein normaler Mensch so eine lange Zunge haben??????? *entsetzt*!!
    Vg jule
  • Peter Kolb 28. März 2003, 22:52

    @Markus u. Felix
    So würde ich das auch sehen, meistens zerstören das Blitzen die Stimmung aber es gibt auch Situationen wo man Blitzen muss weil ich an die Grenzen des machbaren angelangt bin
    z.b.
    kein Konzert sondern ein Musical Der Glöckner da hatte ich mit dem 1,8 /85 mm 800 ASA eine Zeit von einem 8/1 Sekunde aber mit Absprache des Veranstalters hatte ich zweimal Blitzen dürfen.
    Gruß
    Peter
  • Felix Kuntoro 28. März 2003, 13:38

    @Markus,
    bitte nicht falsch verstanden, das war ja nur ne Frage...

    Bei BroSis (wo ich war): Kaum sind sie auf der Bühne, ging das Blitzgewitter von den Fans los. Da kommste ja nicht zum Fotografieren, wenn du sie alle rausschleppen willst....he....he....he....Die Künstler wurden sowieso geblitzt.
    Nur so am Rande. (mit *schmünzelgrinsen* nimm mich bitte bitte nicht so ernst, ja? ich möchte echt keinen Streit anfangen)

    Eigentlich bin ich auch deiner Meinung, und mache schon ewig keine Blitzfotos mehr in die Künstler-Richtung. Es gibt aber Situation, wo ich mir mehr Licht wünsche. Natürlich nicht vollblitzen, sondern nur als Hilfsbeleuchtung. Die Lightshow wird nicht zerstört, wenn du höhere ISOzahl benutzt (dann reicht auch ein kleines Hilfslicht, kein Powerblitzen), und für die 3 Lieder, wo bei Teenie-Bands sowieso von Fans geblitzt wird, stört es den Künstler bestimmt nicht. Ich blitze ja nicht mit VollPower in ihre Richtung!
    Aber wie gesagt, ...ich benutze auch kein Blitz richtung Künstler, aber verbieten würde ich den Fans auch nicht.
    Gut Licht
    FELIX


  • Markus Strunk 27. März 2003, 16:13

    Bei Konzerten Blitz man nicht!!!!!!!
    Das ist ein ganz grosses NONO!!!!!
    1. Weil man damit die Stimmung des Konzertes, sprich Ligtshow wegblitz
    2. Weil es die Künstler stört.

    Es geht nicht nur ohne Blitz, es ist die einzige Möglichkeit. Ich wäre dafür jeden Knipser an den Füssen aus dem Graben schleiffen, der blitzt!
    Keep On Clickin'
    JIM
  • Peter Kolb 24. März 2003, 19:44

    Danke für eure Anmerkungen .
    Auf die Frage ob man bei BroSis Blitzen darf nein eigentlich nicht wenn es in einer Halle ist habe ich noch bei sehr wenigen Konzerten Blitzen dürfen. Außer ich habe mit dem Veranstalter ein abkommen.
    Gruß
    Peter Kolb

  • Felix Kuntoro 24. März 2003, 11:42

    Hi,
    echt SuperMoment hast du da erwischt! Darf man bei BroSis blitzen?
    Gruß
    FELIX
  • Bunny S. 23. März 2003, 19:12

    Dann fotografierste eben nur noch, wo Du kein Copyright reindonnern mußt! So, habe gesprochen. ;)
  • Peter Kolb 23. März 2003, 19:12

    Hallo Anja!
    Das ist auch ein andere Veranstalter der solche Auflagen auch nicht hat.
    Gruß
    Peter
  • Bunny S. 23. März 2003, 19:05

    Siehste? Geht doch auch ohne Copyright. *grins*
    Der Typ heißt übrigens Shaham (ich glaub zumindest, dass man den so schreibt).
    Tolle Aufnahme, die die Stimmung beim Konzert wahrscheinlich gut rüber bringt.
    LG,
    Anja

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Konzerte
Klicks 1.270
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz