Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Tom Rider


World Mitglied, Augsburg

Britney Spears in München

Eine Blondine, die live leider total enttäuschte: peinliches Playback & katastrophaler Sound. Gutes Licht, schöne Bühne, aber nur 3x30 Sek. Fotoerlaubnis.
Wenn Frl. Spears nach vorne kam, waren die Sekunden leider schon um.
Hier zwei schöne Verrisse:
http://www.augsburger-allgemeine.de/Home/sptnid,3_regid,2_arid,230995.html und
http://www.suedeutsche.de/muenchen/artikel/406/32374/

Wer trotzdem mehr Fotos will:
http://studiozwo.de/th/gal/Musik04/Spears/musikerspears.html

Kommentare 48

  • Michael Skywalker 5. September 2005, 2:54

    Als Alternative empfehle ich mal IRON MAIDEN zu hören und sich einen unzensierten Mitschnitt vom Rock In RIO Konzert 2001 zu besorgen. Da erzählt Mr. Dickinson schön was über Britney *g*
  • Julia Walther 29. Juli 2005, 16:48

    Vernichtende Artikel. Na ja...aber eine gelungene Aufnahme. Klinke mich der Aussagen der Vorrednern an. Gruß Julia
  • Elischeba Wilde Mrs. Germany 08 23. November 2004, 15:21

    Wow - so nah dran........

    ich liebe ihre Musik....

    liebe Grüße von Elischeba
  • Thomas N. 8. Juni 2004, 11:34

    Hier ist schon alles gesagt worden...

    Tolles Foto...technisch gesehen....
    Der Allohol hat Frau S. aber ganz schön zugesetzt...
    Sie richtig aufgequollen aus :-)

    Viele Grüße
    Thomas
  • Thorsten Garber 1. Juni 2004, 20:00

    Hiho,

    für die Bedingungen war wohl nicht mehr rauszuholen.
    Schließe mich den Vorrednern in Bezug auf Künstlerin, Make-Up und so weiter an.

    Das andere Bild gefällt mir übrigens auch besser.

    Grüße,

    Thorsten
  • Oliver Gutfleisch 29. Mai 2004, 22:36

    Die Artikel sind zurecht so schlecht ausgefallen...ich frage mich nur warum das die Leute am Mischpult nicht inzwischen bemerkt haben? :-)

    Gruss
    Oliver
  • Dana I 29. Mai 2004, 11:51

    Sieht aber a fertig aus, die gute.
  • Florian Wetzel 28. Mai 2004, 16:51

    egal wie, ein tolles Foto mit sehr guter Qualität!!!
    bis denne
    flo
  • Woici 28. Mai 2004, 11:51

    *lol*
  • Dirk Hauptmann 28. Mai 2004, 11:03

    hi,

    dass man es als fotograf bei so einem kommerzkonzert nicht einfach hat (stw. vertrag, zeitbeschränkung) habe ich schon geahnt, aber dass es so schlimm ist...

    da lob' ich mir doch als amateur, die kamera bei kleinen konzerten durch den einlass zu schmuggeln und ohne erlaubnis zu fotografieren.
    eine veröffentlichung habe ich am anfang auch versucht, aber wer will schon konzertfotos?

    ich muss sagen, wenn ich den o.g. artikel lese, bin ich froh damit nichts beruflich zu tun zu haben.


    Zum Foto: techn. perfekt, hochkant wäre vielleicht besser optisch, aber so sieht es so aus, als ihr das wasser bis zum halse (bzw. zum decollte) steht...
    kälte, künstlichkeit kommt perfekt rüber.
  • Tom Rider 27. Mai 2004, 21:56

    Danke für die diversen Anmerkungen. Generell ist zu sagen, dass ich nie einen Künstler mit ner Bildretusche auf- oder abwerte. Dafür haben diese hochbezahlten Stars ja hoffentlich Visagisten, Maskenbilder und nen Personality Coach. Bei Britney haben alle versagt! Vom Tontechniker bis zum Choreografen und dem Management, das so ne Tussi auf die Leute losläßt. Außer vielleicht ihr Finanz-Anlageberater....
    Angeblich war sie auch noch zugekokst, bei dem schlechtesten Konzert, was München seit Jahren erlebt hat!!!

    Und das soll mein Foto widerspiegeln: Kälte, Künstlichkeit und ...
  • Andreas Hurni 27. Mai 2004, 20:48

    well, du bist ein guter konzertfotograf, und da geht's ja nicht nur um technisch gute bilder, sondern auch darum, dass das bild den jeweiligen charakter der künstlers transportiert.

    tia ... britney ... ist an sich i.o. ich kann mit ihr nichts anfangen, ist alles artificiel. das bild ist zu gut für sie, du gibts ihr etwas, was ich nicht glaube das sie es tatsächlich hat ...

    gruss andreas
  • Hans Eder 27. Mai 2004, 10:08

    Hast gut erwischt, die Britney!
    So ist das Leben...auch das der Stars. Ich selbst kenne viele dieser sog. Stars und merke wie gewöhlich normal die meisten in ihren Ansichten, und Lebensweisen sind. Der ganze Rummel ist verlogen und falsch. Deshalb gefällt mir das Bild es zeigt einen Menschen mit Mängel und keineswegs die perfekte Puppe die an den Fäden der Manager tanzt...wenngleich sie es doch tun wird!
    Hätte ein wenig mehr rechts beschnitten!
    Lg Hans
  • Christian Rehrmann 27. Mai 2004, 10:02

    Hi Tom,
    das Foto ist unter den gegebenen Bedingungen hervorragend gelungen.
    Ich persönlich finde den Bildschnitt vollkommen in Ordnung :-)
    Die Hintergrundunschärfe und Farbe bringt Britney hier hervorragend zur Geltung.

    Viele Grüße aus Berlin
    Chris
  • Andreas Wagner · 27. Mai 2004, 8:17

    Ein äußerst gelungenes Konzertpic! Rechts würde ich aber noch einen Tick schneiden. Die beiden hellen Spots aber auf jeden Fall drauflassen!
    Ich habe bisher nur ein paar Mal bei Auftritten von relativ unbekannten Musikern fotografiert wo man frei beweglich die ganze Zeit fotografieren kann. Da finde ich es schon schwer genug ein gutes Foto zu bekommen wo alles paßt. Man (ich) hat ungeheur viel Ausschuß. Unter den bescheidenen Bedinungen die Du beschreibst hätte ich gar keine Lust überhaupt anzufangen...
    Gruß Andreas.
  • Guido lighthunter 27. Mai 2004, 0:53

    ich bin ja heimlicher fan von ihr :)
    das foto gefällt mir, ich hätte aber rechts noch einiges weggeschnitten.
  • Sahnefoto Make-Up 26. Mai 2004, 23:22

    Hauptsache ihr habe ein schönes Bild bekommen, dass ihre Stimme nicht so toll sein soll,wenn sie live ist, dass habe ich auch schon gehört! LG DANI
  • Thomas Niedermüller 26. Mai 2004, 22:55

    bei der lezten tour hatten wir noch ganze 3 songs..
    früher war halt alles besser ;-)
    schön close...


  • Anna Helmholz 26. Mai 2004, 22:32

    nich schlecht vom rein fotografischen her... schön scharf und auch ziemlich gute farben, aber wie gesagt, mich kannsu nur mit fotos von rockern usw. vom stuhl fegen...da steckt noch richtige energie und autentik drinne. dieser - mit verlaub - popmist is nich grad so mein ding.

    rock on!
    anna
  • KapRai 26. Mai 2004, 22:15

    Hallo Tom,

    hervorragend getroffen! Alle Achtung!!
    Grüße, Rainer!
  • Gabi D. 26. Mai 2004, 21:32

    sie ist nicht unbedingt meine Richtung
    aber die Aufnahme ist dir wirklich sehr gut gelungen
    Gabi

  • n o r B Ä R t 26. Mai 2004, 21:22

    Da sag ich "cool-blue" ;-)
    Hast Du super erwischt. Sehr gute Schärfe und der tolle blaue Hintergrund.

    LG Norbert
  • Pesche Weber 26. Mai 2004, 20:39

    Hallo To,

    Das Foto ist um Klassen besser als das Objekt. Unter diesen Bedingungen sehr gut erwischt.
    Fotografieren solange es sie noch gibt, auch wenn es nur mal 3x30 Sekunden sind. Früher oder später (ich glaube früher) wird sich Britney danach zurücksehnen fotografiert zu werden.
    Lieber Gruss Pesche