Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
590 15

Robert G. Mueller


Pro Mitglied, Hilchenbach

bridge

50mm / f3,2 / ISO 100 / 1:100s / -0,3 EV

Kommentare 15

  • Cari 5. September 2007, 1:04

    tolles foto. als stünde man auf der brücke. ich könnte stundenlang dort stehen und schauen. wieder eines deiner architekturfotos, das ich ganz besonders mag!!!
    lg cari
  • PeterHuber 3. September 2007, 19:19

    Ich finde die Straßenblockade witzig. :-)

    Grüße
    Peter
  • PicMic 3. September 2007, 12:57

    Allerfeinste Aufnahme und genau der richtige Moment mit den Fahrzeugen, meine Hochachtung.
    L.Gr. Michi
  • S u s a n n e K 3. September 2007, 11:25

    Was mir gefällt:der Kontrast zwischen der hyper-modernen Architektur und den urigen Fortbewegungsmitteln (auf der Brücke und auf der Straße)....
    Grüße...
    Susanne
  • Martina Schlerka 3. September 2007, 5:31

    Hey, da hat wer Dein Fahrrad geklaut! Aber weit kommt er nicht.

    Schönen Montag, Martina
  • Daniela Gulda 3. September 2007, 4:22

    Klasse, wohin fürt die Brücke? Scheint gesperrt zu sein.
    LG Daniela
  • Hintzi 2. September 2007, 18:44

    Toll getroffen...Applaus
    Super Sreet...

    LG Michael
  • Jens Leonhardt 2. September 2007, 16:25

    der Bildschnitt passt hier prima
    Gruß Leo
  • Frank Waechter 2. September 2007, 15:22

    @Robert: Ja, neee, der Weg ist dann doch ein wenig weit ... aber ich habe das ja erst jetzt gecheckt, dass die FC extra für Dich eine eigene Sektion gemacht hat:
    Tjanjin D.C.M.
    Tjanjin D.C.M.
    ... wenigstens bist Du der einzige, der dort Fotos bisher hochgeladen hat ;-) ...
  • FotoManie 2. September 2007, 14:41

    am besten gefällt mir dann noch der anlieferer von baumaterial mit dem rad unter der brücke. gegesätze wie sie deutlicher nicht sein könnten.
    klasse
    lg manfred
  • Robert G. Mueller 2. September 2007, 13:58

    @Frank: Ja genau so haben die es gemacht. Hier sind so wenig Leute da kannste am helligen Tag nackt über die Straße rennen und keiner sieht einen:-)) Hoffentlich kommt jetzt keiner von meinen Buddies nach China und will mich genau so ablichten;.)

    LG Robert
  • Frank Waechter 2. September 2007, 13:43

    Cool mit dem Fahrrad mal wieder ;-) ...
    Aber geht das da hinten überhaupt weiter?

    Auch wenn Du das sicherlich schon mal erläutert hast, fällt mir die Frage hier wieder ein: haben da die Chinesen eine ganze Stadt aus dem Boden gestampft auf der grünen Wiese und die ist noch nicht ganz "in Betrieb" ?

    VG Frank
  • paules 2. September 2007, 13:37

    ...fährt sie auf Tüten zu....ist ja gewaltig Deine Aufnahme...tolle Perspektive...Gruss Paul
  • Monja Korthaus - Ansichts Sache 2. September 2007, 13:19

    das wirkt.. ich mag deine architektur aufnahmen so sehr.
  • Manuela R 17 2. September 2007, 12:47

    haste gesehen links... da hat dich schon wieder jemand bei deiner Arbeit beobachtet.. und sicherlich hat der Komplize dann oben rechts dein heiliges Fahrrad gemopst.... nee im Ernst wieder eine tolle Aufnahme.. ich frage mich immer wieder: Wooo liegt nur deine Schwachstelle?.. ich glaube es gibt einfach keine.. glg manu