Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
« Brett der Damen »

« Brett der Damen »

420 25

Gunther Hasler


Pro Mitglied, Augsburg-Land

« Brett der Damen »

Damenbrett wird er auch genannt der Schachbrettfalter (Melanargia galathea), er hat eine Spannweite von 40-50 mm und fliegt von Mitte Juni bis August. Man findet ihn bei Sonnenschein auf naturbelassenen Wiesen und an Waldrändern. Gerne trinkt er Nektar auf Disteln und Skabiosen. Der Falter wird von Vögeln gemieden, er ist wohl ungenießbar. Verbreitungsgebiet: Mittel-und Südeuropa, Nordafrika.

Da stets ein leichter Wind blies, habe ich folgende Einstellungen verwendet: 1/500s, F13, ISO400, 180mm, kein Blitz, Stativ, KFA, SVA; Originalframe, am Rand ein kleines Blättchen weggestempelt, Tonwerte, leicht geschärft, entrauscht, sonst nichts :))
Ich hoffe er gefällt, es ist mein Schönster aus der Serie ;)) An einem Foto mit offenen Flügeln arbeite ich noch, die waren noch nicht optimal, da er nur sehr kurz, z. B. bei einer Störung, die Flügel öffnet. Wer selbst Schmetterlinge fotografiert, weiß, daß eine gute Aufnahme, in der Regel, nicht im Vorübergehen geschossen wird, sondern, neben Geduld, auch einen gewissen Zeitaufwand benötigt. Das nur mal am Rande erwähnt, für alle die sich mit dem Fotografieren von Schmetterlingen beschäftigen wollen.

Nachdem ich am Vormittag die Schachbrettfalter fotografiert hatte, zog eine Gewitterfront auf und ein heftiges Unwetter mit Hagelschlag ging nieder. Die Schmetterlinge werden leider sehr darunter gelitten haben und arg dezimiert worden sein...

Kommentare 25

  • Sebastian Scheuschner 17. Dezember 2006, 10:39

    wieder einmal eine tolle Aufnahme
  • Sabine Stenzel 1. Juli 2005, 12:46

    superschön geworden....und "übe" weiter an ihnen mit geöffneten Flügeln ;-)) hier gibts nämlich auch keine von ihnen, bin auf Eure Bilder angewiesen....LG Sabine
  • Karl-Heinz Willenborg 1. Juli 2005, 0:37

    Mir geht's ein wenig wie Markus, aber ich habe noch Hoffnung für dieses Jahr, bisher hat es mich noch nie enttäuscht, das Schachbrett. Ob ich ihn dann so schön hinkriege wie Du, ist dann noch eine ganz andere Frage.
    SG K-H
  • Rolf Thiemann 30. Juni 2005, 23:04

    Einfach wunderbar dein Schachbrettfalter.
    Tolle Farbe und Schärfe!
    Den möcht ich auch mal in Echt antreffen.
    Überleg grad wie er in Hochkant gewirkt hätte,der Falter ist ja mehr hoch wie breit.Dann wär auch die Pflanze im Hintergrund ganz drauf.
    Aber es ist sowieso ein tolles Bild!
    Gefällt mir ausserordentlich!
    LG Rolf
  • Barbara und Udo Scheer 30. Juni 2005, 22:45

    Sein Glück, daß er ungenießbar ist, sonst wäre er bestimmt nicht mehr so perfekt,
    Sehr schöne Bildgestaltung, klasse Aufnahme.
    LG Barbara
  • n o r B Ä R t 30. Juni 2005, 22:05

    Prima eingefangen und freigestellt !
    n o r B Ä R t
  • Karl Heinz Rangs 30. Juni 2005, 22:01

    Wow - klasse Makro. Auch sehr schöner Farbkontrast.
    VG
    Karl Heinz
  • Don Fröhlich 30. Juni 2005, 21:33

    Das Foto ist herrlich, einfach wunderschön! Ich glaube, da tummelt sich noch ein Insekt in der Blüte! Nochmal: Kompliment zu dem Foto! Gruß Ingolf
  • Gunther Hasler 30. Juni 2005, 21:25

    @Anne: Danke" Und viel Glück bei der Suche! Als Alternative mußt eben auch mal weiter südlich Urlaub machen :)))
    Gruß Gunther
  • Anne Gie. 30. Juni 2005, 21:18

    Den hast du wunderbar festgehalten :O))))
    Mir geht es so wie Markus.......... wie gern würde ich ihn mal fotografieren, doch bei uns gibt es ihn ja nicht !!!
    Aber ich hoffe im Kreis Hannover finde ich dann bald wenigstens einen, der würde mir ja schon reichen :O)
    Liebe Grüße, ANNE
  • Rainer Klassmann 30. Juni 2005, 20:57

    Die Position war sicher nicht ganz optimal, das was du dabei rausgeholt hast aber allemal. Gratuliere.
    lg Rainer
  • Lisa W. 30. Juni 2005, 20:45

    eine schöne schärfe und herrliche farben,
    auch die gestaltung ist dir gut gelungen,schön.
    lg lisa
  • Dieter Goebel-Berggold 30. Juni 2005, 20:22

    Auch Du hast ihn sehr schön erwischt, wie üblich auf der Distel.
    LG Dieter
  • Ha-Jo Effertz 30. Juni 2005, 20:20

    Eine klasse Aufnahme.
    Feinste durchgehende Schärfe
    und bestens gestaltet.
    Und der kleine Käfer ist noch ein
    extra Hingucker.

    Gruß Hajo
  • Petra und Horst Engler 30. Juni 2005, 19:41

    Den hast du ganz ganz klasse erwischt. Ich habe auch eines machen können aber es ist lange nicht so gut wie deins. Mal sehen, ob ich es jetzt noch hochlade. Ja man braucht schon sehr viel Geduld und Schweiß bis man einen Schmetterling so abgelichtet hat. Kompliment zu diesem Foto.
    LG Petra