Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Brennmaterial wird angeliefert...

Mühsam mit der geformte Fladen von Kuhsch.... und Kamelmist. Überall an den Strassen wird das getrocknet. Manchmal werden die Fladen für den Eigenbedarf getrocknet, manchmal bietet sich ein kleiner Verdienst.
Zum Brand der Ziegel werden größere Mengen benötigt. Gemeinsam mit den luftgetrockneten Ziegeln wird das aufgeschichtet und mit Erde bedeckt.
Das Brennmaterial wird entzündet und entwickelt unter der Erde seine Temperatur.

Kommentare 5

  • Joachim Kretschmer 25. März 2013, 18:18

    . . . lach . . . ich kenne auch jemanden, der meint, Kuhfladen mit der Hand zu formen wäre ein echter *Genuß* . . . in Indien sei *Sauberkeit* und *Reinheit* völlig eigen definiert . . . . sagt *er* auch . . .
    Viele Grüße, Joachim.
  • Dagmar Fuchs 24. März 2013, 20:58

    Was für eine spannende Technologie und im Prinzip so simpel.
    Liebe Grüße Dagmar
  • Brigitte Lucke 24. März 2013, 19:05

    Danke für Deine interessante Dokumentation.
    Gruss Brigitte
  • Rolf Kurtz 24. März 2013, 12:22

    so werden schon seit Jahrhunderten Ziegel gebrannt.
    Wieder schöne Doku Manfred.

    lg Rolf
  • josefmarie 24. März 2013, 10:41

    tolle Aufnahme ..VG Josef

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Rajasthan 2013
Klicks 384
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-GH2
Objektiv LUMIX G VARIO 45-200/F4.0-5.6
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 45.0 mm
ISO 200