Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
breakfast is ready

breakfast is ready

683 23

Heidi Roloff


World Mitglied, Rosengarten

breakfast is ready

Wer Engländer ist, ist durchaus im Vorteil, wenn ihm morgens ein solches Frühstück vorgesetzt wird...
Das Essen in England war aber, entgegen allen Vorurteilen, durchweg gut. Sie können eben DOCH mehr als nur Wasser kochen :-)))

Kommentare 23

  • Klacky 8. Oktober 2012, 18:18

    Ich sah noch keine Titel, wußte aber schon das Land.
    Ja, so sind sie. Mit sonnem Frühstück kann man Kriege gewinnen.
    Wir haben bei uns in Deutschland ordentliches Frühstück, aber schon lange keinen Krieg mehr gewonnen.
    Da läuft was falsch.
    :-)
    Gruß,
    Klacky
  • Heidi Roloff 4. April 2011, 16:49

    :-)))
  • Ralf Büscher 4. April 2011, 16:39

    Jedes Gericht hat seine Zeit . . .

    http://fc-foto.de/16081743

    Ralf
  • Tanya R. O. 29. August 2008, 9:35

    ich müsste es ja lieben... aber ich könnt das nie zum Frühstück essen. Aber die Würstchen, die würd ich mir tonnenweise kaufen, wenn ich dann wiedermal nach England gehen werde. Habe schon im Sinn mal wieder mein Tantchen zu besuchen.
  • Ralf Büscher 15. Juni 2008, 13:59

    Beim anschauen steigt mir der Geruch in die Nase :-) Well done

    Ralf
  • Mad Moiselle 3. Juni 2008, 8:31

    "...und sie schmeckten immer ein bißchen wie feuchte Pappe."

    hmmmmmm! :p
  • Heidi Roloff 25. Mai 2008, 13:17

    @Nicole: das Gekröse sind in der Tat Pilze und sie schmeckten immer ein bißchen wie feuchte Pappe.
    Die englische Küche hat sich übhrigens seit unserem letzten Besuch so vor ca. 30 Jahren ganz gewaltig verbessert. Wir haben überall abwechslungreich und wirklich gut essen könne. Das Gerücht, die Engländer können nur Wasser kochen, trifft nicht mehr zu :-)))
    LG Heidi
  • Nicole Zschucke 25. Mai 2008, 12:19

    Das englische Frühstück liebe ich..., bei der englischen Küche weiß ich nicht so recht.
    Aber der Jamie Oliver ( wird der so geschrieben ), ist der nicht auch Engländer und der kocht suuuper..:-)
    Was ist das für ein dunkles " Gekröse " vorne im Bild, Pilze ?
    N.
  • Volkmar K. 20. Mai 2008, 21:08

    Sehr lecker!
    Und daß sie ein gutes Frühstück machen, ist ja allgemein bekannt - hier fehlt nur noch der von mir sehr geschätzte Black Pudding (gebackene Blutwurst).
    Ein normales Essen sollte man allerdings nicht oder nur in s/w fotografieren, weil sie die Gabe haben, die besten Zutaten (wie Gemüse) grau zu kochen :o)))
    vg
    Volkmar
  • by Gipsy 19. Mai 2008, 18:33

    Mein Mann ist gerade in England, der freut sich aber jetzt schon auf seine Spaghetti, wenn er nach hause kommt ;-)
    LG Gipsy
  • Mad Moiselle 19. Mai 2008, 14:58

    du lieber himmel, die werden aber nicht alt, die engländer oder? *lach*
  • Heidi Roloff 19. Mai 2008, 13:11

    @Jochen: die Farben sind total original. Ich habe nichts daran gedreht. Englisches Frühstück ist eben ein Thema für sich, aber ich habe mich wacker durchgekämpft. Wenn schon, denn schon... :-))
    LG Heidi
  • Karin Mohr 19. Mai 2008, 11:39

    Urgs, das würde ich morgens nicht runterkriegen...
    Ist aber eine schöne Darstellung von dir!
    Gruß Karin
  • Jochen B. Schulz 19. Mai 2008, 7:54

    Ich habe hunger.

    (Sind die Farben hier nicht ein bischen zu krass, es wirkt auf mich so nach Chemie und das tut meinem Essen nicht so gut.)

    Lieben Gruß
    JBS
  • Alexandra Baltog 18. Mai 2008, 20:24

    yummy !!!!!

    :-))