Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernhard Jörgensmann


Pro Mitglied, NRW

Braver Hund!!!

Ich war abends mit unserem Jagdhund Paula - ein Kleiner Münsterländer - unterwegs um Schmetterlinge zu fotografieren,
als die beiden Hasen direkt auf uns zu liefen. Sie blieben erst stehen, als ich Paula ansprach.
Sie saßen sich dann einige Sekunden gegenüber, als besprächen, sie, was zu tun sei.

Kommentare 14

  • Doreen A. 26. Juli 2017, 23:59

    Eure Paula ist aber lieb! Das hätte Lola nicht gemacht. Sie wäre erst mal auf Hasenjagd gegangen, aber nach 40 Metern hätte sie festgestellt, dass die Hasen unerreichbar sind und wäre wieder umgedreht.
    Super erzogen!
    Tolle Aufnahme!
    LGr Doreen
  • beEhr 16. Dezember 2016, 10:06

    damit wäre das mit dem hasen geklärt - respekt ! für beide
  • deha 8. Juli 2015, 7:37

    Da wäre unser Gartenhase auch unruhig, wenn wir einen Hund hätten. Du zeigst hier einen sehr brüchigen Frieden. Die Spannung liegt förmlich in der Luft. Allerdings wären die Hasen wohl eher verschwunden als der Hund bellen kann.

    VG, Detlef
  • Johannes Macher 6. Juli 2015, 13:50

    Dein Bild lässt Vergangenheit wieder aufleben. 50 Jahre lang war ich nie ohne Vorstehhund im Revier.
    Heute bin ich nur noch mit Kamera unterwegs.
    Gruß Johannes
  • Hans Joachim Junglas 4. Oktober 2014, 23:06

    erst dachte ich, das wäre eine gestellte Szene. Schnelle Reaktion und Superschnappschuß. Witzig.
    viele Grüße
    Hans Joachim
  • Jeanine86 20. September 2014, 10:54

    Lustige Szene, die hier eingefangen wurde. Wirklich toll, er hört auf's Wort :))
    LG
  • Manfred Hentschke 16. September 2014, 22:09

    Das ist ein ganz herrlicher Schnappschuss. Gut, dass Du mich darauf hingewiesen hast.
    Gruß Manfred
  • Hans-Rudolf Gygax 14. September 2014, 14:11

    Hallo Bernhard,
    hab ich auch noch nie so gesehen. Möchte nicht wissen wie viele von 10 losgerannt wären.
    Da spreche ich Dir ein grosses Lob aus!
    Herrliche nicht alltägliche Szene!!!
    LG,Hansruedi
  • sinref 12. September 2014, 11:30

    Der brave Hund weiß bestimmt nicht was er mit diesen anderen "Hunden" anfangen soll ;-)))
    Klasse oin Szene gesetzt.
    Gruß Helmut
  • Gilbert13 12. September 2014, 9:25

    Definitiv eine Lagebesprechung, aber manchmal könnte das auch in's Auge gehen! Auch sehr verlockend für Paula ;) - ganz feine Gegenüberstellung, gefällt mir sehr gut!
    LG Gilbert
  • smokeybaer 12. September 2014, 8:22

    Da wäre meiner schon lange hinter die kaninchen her
    gr smokey
  • Bernhard Buchholz 11. September 2014, 23:30

    Das ist nun wirklich erstaunlich

    Gruß Bernhard
  • Bruni S. 11. September 2014, 23:12

    Eine herrliche Szene, ich hätte Dir fast Montage unterstellt, weil es kaum zu glauben ist, da Hasen so scheu sind...
    Eine tolle Szene, ein toller Hund.

    LG Bruni
  • Doreen A. 11. September 2014, 22:42

    Unsere Lola wäre auf Hasenjagd gegangen, ohne zu warten. (Sie hätte die Hasis eh nicht gefangen.)
    Das Bild gefällt mir sehr gut. Da müssen wir schmunzeln.
    L.Gr. Doreen +...

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 362
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera SLT-A57
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 90.0 mm
ISO 100

Gelobt von