Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
247 1

Walter Kleinert


Pro Mitglied, Köln

Brauteentenerpel

Die Aufnahme wurde vor mehr als 30 Jahren im Kölner Zoo gemacht. Ich habe die Negative jetzt digitalisiert und werde einige davon zeigen.

Brautenten erreichen eine Größe von 44 cm - 51cm. Die Erpel der Brautente können bis 700 g schwer werden, Enten dagegen nur bis 600 g. Brautenten gehören wie die Mandarinenten zu den Glanzenten. Brautenten sind etwas kleiner als Stockenten. Wie bei den Mandarinenten sind die Geschlechter bei den Brautenten total unterschiedlich gefärbt. Während die Weibchen eher graubraun sind, haben die Erpel ein leuchtend buntes Gefieder. Das Weibchen der Brautente hat große Ähnlichkeit mit dem Weibchen der Mandarinente. Die Mandarinentenweibchen sind an den Flanken grober rundgefleckt. Außerdem ist der Augenring bei den Mandarinentenweibchen schmaler. Die Weibchen der Brautente sind etwas größer als die der Mandarinente und haben eine etwas dunklere Gefiederfärbung. Die weibliche Brautente hat einen purpurgrünen Glanz auf dem Rückengefieder sowie einen leicht grünlichen Kopf. Außerdem ist bei den Brautentenweibchen der Schwanz länger.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Tiere (Neg.+ Dig.)
Klicks 247
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera OpticFilm 7200i
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---