Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Basler


Free Mitglied, Eschweiler

Braunkohlekraftwerk Weisweiler (6806sw)

es waren noch nicht genug Wolken am Himmel, also werden vom Kraftwerk noch ein paar Wölkchen dazu produziert.
Bezeichnung des Kameramodells
Canon EOS 300D DIGITAL
Aufnahmedatum/-zeit
22.08.2004 16:30:26
Aufnahmemodus
Verschlusszeitenautomatik
Tv (Verschlusszeit)
1/500
Av (Blendenzahl)
11
Messmodus
Mehrfeld
Belichtungskorrektur
0
Filmempfindlichkeit (ISO)
100
Objektiv Tamron 2.8 XR DI
28.0 - 75.0 mm
Brennweite
28.0 mm
PS

Kommentare 8

  • Heiner Bach 24. August 2004, 17:41

    Klaus, die Kontraste finde ich ganz in Ordnung so.
    Hast unsere Wolkenfabrik gut eingefangen!
    Gruss Heiner
  • Marko Lorenz 23. August 2004, 23:43

    wow...
    wirkt erdrückend........schön
    gruss marko
  • Mary Sch 23. August 2004, 22:56

    Jetzt weiß ich endlich, wer die Wolken macht.
    Wirkt sehr bedrohlich durch die Wolkenbildung.
    VG Marianne
  • Fran M. 23. August 2004, 21:55

    Schöne Industrieaufnahme! Das Kraftwerk, welches enorm viel Energie produzieren kann, erscheint klein und unbedeutend angesichts der Naturgewalten, welche durch die impostanten Wolken repräsentiert werden. Schönes Licht. Gefällt mir gut!
  • Evelyn Munnes 23. August 2004, 21:17

    Ellen hat es ehr schön ausgedrückt!!!
    Schliesse mich ihr an!!
    Gefällt mir sehr gut,tolle Bearbeitung!!
    Liebe Grüsse Evelyn
  • el len 23. August 2004, 21:12

    Klasse, wie sich die Wolken hier quasi überschneiden - Kraftwerk gegen Natur. Super schön geworden!!!
    lg ellen
  • Stefan S... 23. August 2004, 20:35

    Klasse Stimmung. Gut umgesetzt!!

    lg Stefan
  • Der Markus Art-Light-Pics 23. August 2004, 20:26

    Klasse Stimmung die da rüber kommt, gerade weils s/w ist. Könnte allerdings etwas mehr Kontrast gebrauchen...finde ich!

    LG
    Der Markus ;-)