Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dani-J.


Free Mitglied, Hannover

Brauner No 01

Letztes WE war ich mal beim Reitverein um die Ecke.

Kommentare 8

  • Stefan E. 16. Oktober 2004, 11:14

    Mir gefällts.
    Das Pferd ist schön, der Blick ist perfekt, die Schärfe ist klasse. Und die retuschierte Stelle an der Stirn wär mir gar nicht aufgefallen. Ohne Zaumzeug wär's natürlich noch besser, aber das Pferd war ja bestimmt nicht für nen Fototermin auf der Weide :)

    LG Stefan
  • Dani-J. 15. Oktober 2004, 17:15

    @Martin:

    Das Orginal sieht leider nicht so doll aus. Hatte die falsche Blende erwischt, der HG war dadurch sehr dominant. Daher mein Versuch der Bearbeitung.
  • Martin Fink 15. Oktober 2004, 16:51

    Wenn Tosca den bearbeiteten Hintergrund nicht angesprochen hätte, wäre es mir vielleicht garnicht erst aufgefallen. Das Original würde mich mal interessieren. Ansonsten gefällt es mir gut.
    Rappe
    Rappe
    Digge Zigge

    LG Martin.
  • Dani-J. 15. Oktober 2004, 15:27

    @ tosca
    hast recht. sieht man da echt dolle. werd es im Orginal nochmal bearbeiten.
    Danke für den Hinweis!
    Lieben Gruß,
    die Dani
  • Claudi St. 15. Oktober 2004, 12:16

    ein sehr schönes Portrait, besonders Haltung und Blickwinkel find ich sehr passend!
    LG, Claudi
  • Tosca Sütö 15. Oktober 2004, 12:08

    schönes foto !
    am kopf des pferdes (stirn) sieht man allerdings extrem, dass der hintergrund von hand unscharf gemacht wurde. würde die stelle nochmal ausbessern.
    LG
    Tosca
  • Juliane Meyer 15. Oktober 2004, 10:47

    Schön gefällt mir))
    LG
    Juliane
  • Heike Kreuz 15. Oktober 2004, 10:43

    Nettes Brandzeichen auf der Hinterbacke ;-)
    Schade, dass man Pferde fast immer mit Zaumzeug erwischt. Schön getroffen hast du es trotzdem.

    Liebe Grüße, Heike