Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stephan Heinemann


Basic Mitglied, Goslar

Brauner Feuerfalter

Hier aus einer etwas anderen Perspektive

Alle guten Dinge sind drei
Alle guten Dinge sind drei
Stephan Heinemann


Danke an NaturDahlhausen für die genauere Bestimmung.

Kommentare 4

  • Stephan Heinemann 25. Mai 2014, 11:54

    Dankeschön :-)
    Ich mache alle Aufnahmen mit einem Sigma 105 mm F2,8 EX Makro DG OS HSM-Objektiv.

    Demnach zur Technik:
    1/40sek f5,6 ISO 400
    105mm Macro an einer EOS 600d

    Bisher bin ich immer früh morgens los gegangen, dann sind sie noch träge von der Nacht und ich kann bis auf ca 40cm mit der Linse ran gehen, ohne das sie das Weite suchen
  • Andreas Boeckh 25. Mai 2014, 0:29

    Wenn man weiß, wie schwer die zu fassen sind: Alle Achtung.
    Bei all den fantastischen Schmetterlingsbildern würden mich die Exif-Daten interessieren. Makro oder starkes Tele?
    Im Übrigen könnten ruhig mehr Leute bei Dir rein schauen. Es lohnt sich.
    Andreas
  • Stephan Heinemann 17. Mai 2014, 22:47

    Ich weiß nicht ob die hier häufig vorkommen, ich bin froh erstmal überhaupt irgendeinen Falter gefunden zu haben :-)
  • NaturDahlhausen 17. Mai 2014, 15:02

    bei mir sind die recht häufig, letztes Jahr hatte ich mal fast 20 von ihnen am frühen Morgen im Sommer gefunden
    LG
    Sven