Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Braunbär [Ursus arctos]

Braunbär [Ursus arctos]

906 15

Jan Bleil


World Mitglied, Dortmund

Braunbär [Ursus arctos]

03.05.2009, 22:24 Uhr in der finnische Taiga.

"...Eine Nacht, in welcher die Natur sich von ihrer aller großzügigsten Seite gezeigt hat. Fantastische Lichtstimmungen am Abend, anschließend Bären- und Seeadlerbesuch im glutrot getauften Licht der untergehenden Sonne. Es liegt noch der Nebel über dem kleinen, zugefrorenen See. Die Restwärem der Sonne läßt ihn aufsteigen. Nun sind Adler und Bär verschwunden. Sie haben sich beide erst gar nicht bemerkt um dann, erschrocken von der Nähe zueinander, in hektischer Eile die Arena zu verlassen. Doch kurze Zeit später ist er wieder da. Mißtrauisch beäugt Ursus arctos die Umgebung und hält Ausschau nach dem Seeadler. Er sitzt noch in den Baumwipfeln. Ich bin überwältigt und begeistert von dieser Nacht. Der Kamerafokus versagt im Grenzbereich seinen Dienst und so versuche ich dieses Bild manuell scharfzustellen. Daumen drücken das der PC daheim hält was das Display verspricht! Aber eines weiß ich schon jetzt. Von dieser Nacht werde ich noch lange zehren...."

Den ganzen Reise- und Erlebnisbericht gibts dann später.
Ich wünsche Euch ein schönes Wochende!
LG Jan

__________________________________________________________
MKIII + 500 4.0 f/4.0 + ISO2000 + 1/6s + beeinflusste Natur
(PS: Natürlich kann man mehr Entrauschen, die Stimmung des Bildes ginge für mich persönlich dann aber verloren)

Kommentare 15

  • Thomas Hinsche 21. Mai 2009, 13:09

    Na, wenn das nichts ist!
    Schon dafür hat sich doch die Reise gelohnt, Jan!
    Grandios!
    Gruß Thomas
  • marcus rüter 13. Mai 2009, 13:38

    Ah, hier geht's ja schon los mit den Bildern... habe Dich auch auf Orange gesetzt, dass ich auch ja keines verpasse :-) Für Iso 2000 sieht das sehr ordentlich aus. Die weiteren Kameradaten zeugen von schwierigen Lichtverhältnissen, die Du offensichtlich bestens gemeistert hast. Allein für diesen Shot hat sich die Reise schon gelohnt :-)

    Viele Grüße,
    Marcus
  • Tim Peukert 13. Mai 2009, 10:51

    Bei mir kommt der nackte Neid hoch !! ;-)
    Schöne Geschichte die will man erstmal erlebt haben.
    Davon kann man nur träumen! Bin gespannt was Du alles
    im Gepäck hast!?

    Dir noch viel Spaß und tolle Momente in dieser Wildnis

    Gruß Tim P.
  • Caspar von Zimmermann 12. Mai 2009, 22:00

    mein lieber Scholli, einen finnischen Bären würde ich auch mit faust-großen Körnern nehmen und ich teile da eure Ansicht, Rauschen ist im wesentlichen Ausdruck dramatischer Aufnahmebedingungen und lässt den Puls der wilden Natur im Bild wahrhaftig werden :-D
    Abgesehen davon ziehe im mal virtuell den Hut vor der wunderbaren Szene und dem grandiosen Fang, der dir da vor die Linse gestapft ist.
    Ich kann mir gut vorstellen, wie da die Emotionen Samba tanzen ... ein Bild noch .... neee ich hau ab ... aber eins geht noch .... nun aber weg ..... aber er steht gerade so schön ... mach kein Sch.... das letzte noch ... :-)))
    Viele Grüße
    Caspar
  • Jan Bleil 10. Mai 2009, 16:01

    @Leo: Danke! Endlich jemand der meine Illusionen teilt ;-)
    LG Jan
  • Leo Sch. 10. Mai 2009, 15:51

    Jan schrieb: Aber wie ich schon schrieb, manchmal macht "kein Rauschen" auch Bildstimmungen kaputt.

    Absolut richtig! Das nenne ich dann "Digitales Korn" ;-)

    Gruss
    Leo
  • Jan Bleil 10. Mai 2009, 15:29

    @All: Danke!
    @Leo: Danke für die positive Anmerkung zum Foto von einem meiner Vorbilder! Du kannst mir glauben das ich mir teils die 5DMKII gewünscht habe. Dieses Bild hier ist
    im Original schon sehr dunkel und durch die leichte Anhebung kommt das Rauschen natürlich noch mehr zum tragen. Allerdings gehe ich davon aus das diese Aufnahme bei einer Nikon so ziemlich rauschfrei gewesen wäre. Aber wie ich schon schrieb, manchmal macht "kein Rauschen" auch Bildstimmungen kaputt.
    ;-))
    VG Jan
  • Leo Sch. 10. Mai 2009, 15:04

    Starkes Motiv, starker Moment, starke Arbeit!!

    Das Rauschen bei lediglich ISO 2000 überrascht mich schon ein wenig. Dachte C.... wäre punkto Rauschen eine Nasenlänge voraus?!

    Gruss
    Leo
  • Jürgen Gräfe 9. Mai 2009, 21:35

    Gratulation zu diesem wunderbaren Erlebnis und zur Aufnahme!!
    fG
    Jürgen
  • Hubertus R. Becker 9. Mai 2009, 20:49

    Glückspilz und schön, dass du uns daran teilhaben lässt. Wirklich faszinierend.
    LG Hubertus
  • Jürgen Löhner 9. Mai 2009, 19:08

    Wildlife pur. Mehr kann man nicht erwarten. +++++
    Liebe Grüße Jürgen
  • .digifoto. 9. Mai 2009, 19:03

    Das ist mal eine Nummer, Jan! Der Blick des Bären gen Seeadler wirkt direkt schüchtern. Hut ab!
  • Dorothea Weckmann - Piper 9. Mai 2009, 16:10

    das ist großartig..
    und mit Deinem begleitenden Text sehr spannend !!
    gruß dorothea
  • Harald Schindeldecker 9. Mai 2009, 16:05


    fantastisches Wildlife Picture..

    Klasse gemacht !

    Lg

    Harald
  • tuenna 9. Mai 2009, 16:03

    Was muss das für ein beeindruckendes Erlebnis gewesen sein. Bestimmt ein irres Gefühl. Glückwunsch zu diesem Erlebnis und zum Bild.

    Gruß Tuenna