Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

irminsul


World Mitglied, Graz

Kommentare 4

  • ev@wi 16. April 2013, 11:42

    ...in einer "stein-reichen" gegend scheinst du doch zuhause zu sein...*lach*
    wieder solch feine aufnahme zeigst du uns hier !!
    doch die material-bestimmung...?
    sehr schön in seinem "gewachsenen" zustand und ursprung hast du dieses fundstück dokumentiert !!
    lg eva
  • smokeonthewater 15. April 2013, 12:24

    Ich tippe auf Calcit mit Andradit (rötlicher Kalkeisengranat) und Gahnit (schwarzer Zinkspinell):
    http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Andradite-Gahnite-Calcite-290553.jpg
    http://de.wikipedia.org/wiki/Andradit
    http://de.wikipedia.org/wiki/Gahnit
    LG Dieter
  • Friedhelm Frey 15. April 2013, 11:38

    Schwer zu sagen da der HG ziemlich dunkel ist.
    Die größeren roten Kristalle könnten wohl Almandine
    sein, die hellen kleinen sehen eher nach Hessonit
    aus. Der große dunkle Kristall könnte ein Rauchquarz
    sein, das ganze auf Quarz.
    Wichtig wäre es das ganze etwas aufzuhellen, ebenso den Hintergrund.
    Gruß Friedhelm
  • Eva Dust 15. April 2013, 8:06

    die roten kleineren Kristallen sind höchst wahrscheinlich Almandingranat, den Rest kann man schlecht aufgrund eines Fotos bestimmen, aber im weißen Bereich wird noch viel Quartz sein, LG, Eva

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 386
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 18-55mm f/3.5-5.6G
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/40
Brennweite 52.0 mm
ISO 100