Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Joachim Loser


Pro Mitglied, Daun

Branntknabenkraut

Diese Orchidee gedeiht auf den Kalkmagerrasen der Eifel.
Die Pflanze wird 20-25 cm hoch, die Einzelblüten haben eine
Höhe von 6-7mm.
Aufgenommen mit der G2, ohne Nahlinse.

Kommentare 4

  • Bernd Bellmann 28. November 2002, 22:59

    Bin jetzt zufällig auf deine schönen Orchideenfotos gestossen. Finde ich sehr gut, dass es noch mehr Liebhaber heimischer Orchideen gibt. Wir haben seit 2 Tagen eine neu Sektion Wildpflanzen. Vielleicht könntest Du auch einige deiner Bilder dorthin verschieben. Vielleicht können wir noch ein paar mehr Orchideenfreunde anlocken.
    Gruß
    Bernd
  • Udo Walter Pick 18. Juni 2002, 17:34

    Hallo Joachim, das Brandknabenkraut hast Du hier sehr gut präsentiert.
    Nachdem ich ja auch die anderen Wilden Orchideen von Dir gesehen habe, scheinen sich die Trockenwiesen relativ ähnlich zusein.

    Zu meinen Bemerkungen bei meinen Bildern,
    naja hab halt mal wieder etwas FC-Frust gehabt aber ich glaube das hat jeder zwischendrin einmal.
    Gruss Udo!
  • Monika Die 4. Juni 2002, 22:30

    In meinem Hochmoor blüht auch gerade das Knabenkraut. Allerdings nicht diese Sorte.
    Ich glaube es handelt sich um Prächtiges Knabenkraut, wie ich Netz recherchiert habe.
    Ich bin davon absolut begeistert und auch von dieser Blüte hier.
    Grüße Monika
  • Wolfgang H. S. 4. Juni 2002, 0:22

    Das Knabenkraut hast Du schön präsentiert. Vor allem die Schärfe gefällt mir (da haben die Digitalen schon Vorteile).
    Gruß, Wolfgang