Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Florian Hake


Free Mitglied, Neustadt am Rübenberge

Brandserie in Schneeren(2)

Am Samstagabend gegen 21:40 Uhr wurden die Feuerwehren Schneeren und Mardorf auf die Landesstraße 360 Richtung B6 zu Strohballenbrand alarmiert. Als das erste Tanklöschfahrzeug vor Ort eintraf, wurde sofort ein weiteres Tanklöschfahrzeug aus Neustadt nachalarmiert, es brannten in einem kleinen Waldstück ca. 120 Strohballen. Zusätzlich wurde noch das Tanklöschfahrzeug aus Nöpke alarmiert, um einen Pendelverkehr der Fahrzeuge besser abzuwickeln.
Noch während der andauernden Löscharbeiten viel mehreren Kameraden ein heller Schein am anderen Ende vom Ort fest, ein Fahrzeug fuhr in diese Richtung und kam zu einem weiteren Strohballenbrand , dort brannten ca. 300 Rundballen und ein Unterstand. Zu den schon im Einsatz befindlichen Einsatzkräften wurden nun noch zusätzlich die Tanklöschfahrzeug aus Otternhagen und aus dem Nachbarlandkreis Nienburg aus Loccum und Rehburg alarmiert. Das Tanklöschfahrzeug aus Otternhagen hat die erste Einsatzstelle übernommen und die anderen Fahrzeuge wurden zu der zweiten Einsatzstelle abgeordert. So dass bei der zweiten Einsatzstelle zeitweise sechs Tanklöschfahrzeuge und ein Güllefass mit Wasser zur Verfügung standen. An beiden Einsatzstellen lies man die Rundballen dann kontrolliert runter brennen um sie dann besser aus einander ziehen zu können um sie dann ab zulöschen.
Insgesamt sind in der Nacht ca. 420 Strohballen und ein Unterstand an zwei verschiedenen Einsatzstellen den Flammen zu Opfer gefallen.

Kommentare 1

  • Micha Steini 13. September 2009, 20:15

    Florian...Nomen est omen..
    klasse Foto hast Du da gemacht,da kommt die Hitze richtig rüber !
    Hier auch mal einen Dank an die vielen Kameraden ,die wie hier immer wieder Ihre Gesundheit und Ihr Leben riskieren.Darüber sollten die Brandstifter mal nachdenken.
    Immer gutes Licht(nicht unbedingt Feuerschein)
    wünscht Dir,
    Micha

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 1.255
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1