Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Brand einer Ehemaligen Schreinerei 01

Brand einer Ehemaligen Schreinerei 01

840 5

Maik Bönisch


Free Mitglied, Hagen

Brand einer Ehemaligen Schreinerei 01

Schwerte (ots) - Am Samstagmorgen, dem 07.02.2009, bemerkte ein
Anwohner in der Eintrachtstraße Feuer im Bereich des Daches an einem
Gebäudeanbau. Der 32jährige versuchte zunächst mit einem Feuerlöscher
selber, die Flammen auf dem Flachdach zu löschen und informierte die
Feuerwehr. Die Feuerwehr konnte die Ausbreitung des Brandes auf
weitere Gebäude verhindern - nicht jedoch, dass erheblicher
Sachschaden in sechsstelliger Höhe entstand. Der Anbau - eine als
Künstleratelier und Lager genutzte ehemalige Schreinerei - wurde fast
völlig zerstört. Die Brandursache ist noch unklar; die Ermittlungen
der Polizei dauern an

Kommentare 5

  • Pixelchaos 11. Februar 2009, 16:07

    Wäre es nicht angebracht den Pkw aus dem Gefahrenbereich zu bringen?
    Peter
  • WhiskyFire 9. Februar 2009, 21:50

    schöne Doku. Es sieht aber fast so aus, als ob die Person auf dem Dach auf einem Leiterteil läuft.
  • Werner Hammerschmid 9. Februar 2009, 13:20

    links oben, auf dem dach, der zugführer (?) geht ohne sicherung über ein eternitdach (?)
    mein lieber herr gesangsverein, bei euch geht es ganz schön ab,
    vg
    werner
  • Jörg Nolte 9. Februar 2009, 13:13

    Auch hier fällt mir spontan eine Frage ein: Was machen die Leute ohne Sicherung auf dem Dach??? Tut mir leid, dass ich für das Vorgehen der Feuerwehr nur Kritik schreiben kann. Trotzdem wieder eine wunderschöne Dokumentation.
    LG Jörg
  • TK01 8. Februar 2009, 21:44

    schöne Doku eines nicht so schönen Ereignisses.
    toll festgehalten.
    viel schlauch wirr warr und Man-Power
    lg torsten