Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

HerbertKpn


World Mitglied, Mittelbiberach

Boston: Impressionen vom Beacon Hill (3)

Nördlich an den Park Boston Common schließt sich der Beacon Hill an, der an den Charles River grenzt. Der Name dieses hügeligen Stadtteils stammt von einem Leuchtfeuer (engl. Beacon), das einst auf seinem Gipfel stand. 1625 siedelte hier der erste Anwohner Bostons.
Der Südhang des Hügels, zur Stadt hin gerichtet, wurde bevorzugter Wohnort reicher Bürger sowie Künstler. Der Nordhang, früher an ein Sumpfgebiet grenzend, wurde im 19. Jahrhundert Sitz der ersten größeren afroamerikanischen Gemeinde Amerikas mit eigener Schule und Kirche. Daran erinnert heute der Black Heritage Trail, der quer durch Beacon Hill führt.

Kommt man aus dem Trubel des modernen Bostons ist der Spaziergang durch die schmalen Straßen von Beacon Hill wie ein Sprung in eine vergangene Zeit. Alte, überwiegend sehr gut gepflegte Häuser säumen die Straßen, die von Bürgersteigen aus Backstein und Laternen mit Gasbeleuchtung begrenzt werden. Nicht überraschend zählt Beacon Hill zu den teuersten Wohngegenden in Boston.

(Quelle: Wikipedia und National Geographic Traveler "Boston und Umgebung")

Kommentare 17

  • picture-e GALLERY70 6. September 2013, 16:14

    eine Collage in der es viel zu sehen gibt. Deine Erklärungen dazu sind wieder Spitze. Gruss aus Münster von: picture-e GALLERY70
    ......................
    Danke für Deine Anmerkungen.
    ..................................................
  • Marianne Th 7. August 2013, 11:00

    Auf deinem Spaziergang durch Boston begleite ich dich gern,
    eine stimmige Collage zeigst du hier, Beacon Hill überrascht mich. Das sieht nicht nur teuer aus, sondern ist auch ausgesprochen stylisch. Den Türklopfer könnte ich klauen.
    LG marianne th
  • Jürgen aus Lev 6. August 2013, 15:34

    Das sind ganz wunderbare Einzelfotos!! Eine klasse Zusammenfassung.
    LG Jürgen
  • JOKIST 5. August 2013, 20:16

    PITZE

    LG Ingrid und Hans
  • KHMFotografie 5. August 2013, 16:18

    ... eine klasse Collage++++

    LG. kalle
  • Gisela Kr. 5. August 2013, 15:31

    Dieses Boston würde mir auch gefallen......
    lgg
  • Karl-J. Gramann 5. August 2013, 10:53

    schöne eindrücke zeigst du uns hier....aber nicht nur auf diesem bild.
    vg karl
  • B.Schalke 5. August 2013, 10:04

    Welch königliche Impressionen
  • Siegfried Duerschlag 5. August 2013, 9:43

    eine sehr schöne Collage
    mit Türen und Fenstern
    vornehm und Zeitgeschicht zugleich
    sehr gut zusammengestellt
    Gefällt mir gut.
    LG Siegfried
  • Huetteberg 5. August 2013, 9:22

    eine tolle Collage...
    LG Bernd
  • roadrunner.xl 5. August 2013, 9:12

    schönes Kaleidoskop mit den interessanten Türen und Fenstern, man fühlt sich in eine andere Zeitepoche versetzt, es gibt dort für einen Fotografen sicherlich viel zu entdecken, gefällt mir

    LG roadrunner.xl
  • Ursula Fliether 5. August 2013, 9:02

    Eine sehr sorgfältig gewählte Zusammenstellung deiner Collage. Die Feuerleiter dezenz am Fenster vorbei ist interessant sowie auch der hübsche, dekorative Erker. LG aus dem sonnigen Schwarzwald, Ursel
  • -Jutta K- 5. August 2013, 8:56

    Besondere ansichten und liebevolle Details. Da wird noch mit Stil gelebt.
    LG Jutta
  • Mediterana 5. August 2013, 8:55

    Die Gaslaternen und Feuerleitern
    finde ich toll.
    Die feinen, gut ausgewählten Detailaufnahmen zeigen den sicheren Geschmack der Bewohner!
    LG Mediterana
  • Marguerite L. 5. August 2013, 7:50

    Ausgezeichnete Bilder wunderbar zusammengestellt,
    mag ich sehr
    GrüessliM

Informationen

Sektion
Klicks 549
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv AF-S DX VR Zoom-Nikkor 16-85mm f/3.5-5.6G ED
Blende 5
Belichtungszeit 1/15
Brennweite 52.0 mm
ISO 400