Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

LaVega


Free Mitglied

Borkum - windig

Schwarze Wolken am westlichen Himmel, Sonne am Strand, Wind wirbelt den Sand auf. Diese Kontraste machen fotografieren auf der Insel so spannend.

Kommentare 17

  • pottfotograf. 26. November 2013, 18:36

    Fast wie ein Aquarell! Schön auch die zwei Personen am Strand. Vielleicht würde ich das Bild noch etwas beschneiden: links die Liege (?) weg und den Horizont gerade ausrichten. LG, der pottfotograf
  • LaVega 10. Oktober 2013, 15:29

    @Elfi E.
    Spannende Frage, Kniepsand heißt eigentlich nur der Amrumer Strand.
    Genau genommen ist der lose, trockene, vom Wind bewegte Sand, Flugsand - aber der kann auch kniepen und pieksen ;-)
    Daher wird der Ausdruck auch manchmal benutzt.
    LG
    LaVega
  • Cecile 10. Oktober 2013, 14:30

    Man sieht es richtig, wie der Wind pfeift.
    Nennt man das auch auf Borkum "Kniepsand"?
    Ein sehr gelungenes Foto von dir, das mir gefällt.
    LG E.
  • LaVega 5. Oktober 2013, 19:50

    @Andreas-France, meine Kamera war zum Glück "sicher", weil nur der trockene Sand aufgewirbelt wurde. Ich stand windgeschützt.
    LG
    LaVega
  • Andreas-France 5. Oktober 2013, 18:57

    Tolles Bild, aber hat man nicht Sorge darum, dass all dieser feine Sand in Kamera und Objektiv reinfliegt?
  • Meina Giese 10. September 2013, 20:46

    So "lebendig" mag ich Strand und Meer besonders gern!
    Klasse Stimmung!
    L.G. Meina
  • Robert.p. 26. August 2013, 18:07

    ich kann mich auch an solche Witterungen auf Borkum erinnern (Vorsicht- solche Sandstürme sind Kamerakiller!)war dieses Jahr (Juli) das neunte Mal auf der Insel.
    Wie Du bei der begleitenden Erklärung zu dem "Borkum-windig" schilderst, ist die Motivauswahl auf der Insel nahezu unbegrenzt. Natur, Stimmungen, Landschaften, Lichtverhältnisse, bieten für jeden Fotografen herrliche Möglichkeiten.
    Ganz auf meiner Linie sind Dir Deine Gegenlicht-Stimmungen gelungen :-)
    Nun genug der Schwärmerei- Du bist ja selbst bestens informiert über die Schönheiten dieser Insel.
    GLG von Robert
  • Doreen A. 23. August 2013, 23:33

    Strand, Wasser, Wind und Meer da bleibt der Sand nicht liegen. Klasse aufgenommen! Die Kontraste machens!
    L.Gr. Doreen
  • only one 23. August 2013, 23:01

    Und durch den auwirbelnden Sand sehen die Dünen wunderbar weich aus.
    Da macht es romantisch schön, trotz des stürmischen Wetters.
    LG Sabine
  • Reinhold Müller 23. August 2013, 21:05

    Ja, das gehört dazu. Gerade deswegen ist Borkum immer wieder spannend und nie langweilig. - Schöne Stimmungsaufnahme.
    LG Reinhold
    Borkum 2010 - Schönes Wetter, aber stürmisch
    Borkum 2010 - Schönes Wetter, aber stürmisch
    Reinhold Müller

  • Fotoca 23. August 2013, 14:21

    Tolle Stimmung,schönes Foto!
    VG Fotoca
  • Reiner Mutzberg 18. August 2013, 20:01

    Der Sturm ist Eindrucksvoll dokumentiert - kommt gut rüber

    LG // Reiner
  • LaVega 13. August 2013, 17:36

    Der Wind hat nur den trockenen Sand im Bereich der kleinen Dünen aufgewirbelt. Kamera und Fotografin waren auf dem Spaziergang daher sicher.
    LG
    Vega
  • ferdinand4 13. August 2013, 17:12

    Sehr schöne Stimmung. Hoffentlich hat es die Kamera ausgehalten.
    LG. ferdinand4
  • Dirk Dachwitz 10. August 2013, 14:28

    Je länger man das Bild betrachtet, umso besser kann man sogar den Wind hören. Klasse !!

Informationen

Sektion
Ordner Borkum
Klicks 1.244
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot A570 IS
Objektiv Unknown 5-23mm
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 19.6 mm
ISO 80