Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Reinhold Müller


World Mitglied, aus dem schönen Rheinland

Borkum 2013 - Ungewöhnlich dekoriert

Diesen "ungewöhnlich dekorierten" Baumstumpf habe ich gestern in einem Borkumer Vorgarten entdeckt.

Kommentare 17

  • Grazyna Boehm 21. April 2013, 20:50

    Wirklich einmalig, hab ich so was noch nicht gesehen.
    Klasse Foto!
    Gruß, Grazyna.
  • Anne Rudolph 14. April 2013, 7:50

    da haben sich die Pilze aber breit gemacht. Sieht aus wie ein Naturkragen:-)))
    lg anne
  • Hitzegrad 12. April 2013, 10:55

    Das zieht ja den Blick direkt an!
    Ja, Pilze wachsen zu jeder Jahreszeit, auch Eßbare!
    Reinhold viel Spaß auf Borkum und schöne Motive,
    LG oTTo
  • Annette Ralla 12. April 2013, 6:48

    Der ist ja rundum "bepilzt". Sieht interessant aus!
    LG Annette
  • LauraFlorence 11. April 2013, 23:36

    An abgestorbenen Bäumen findet man sie auch.. allerdings selten in so einer schönen Formation .. und sie eignen sich wunderbar als Deko auch zu Hause. Da kommt dann so ein bisschen Wald mit in die Stube.
    LG Laura
  • - Edith Vogel 11. April 2013, 21:29

    diese Pilze habe ich jetzt schon öfter gesehen,
    passt gut zu dem Baumstamm
    l.g.edith
  • Friedhelm Ohm 11. April 2013, 20:54

    Borkum ist doch für alles GUT , dass Du so etwas noch findest ist schon ein Wunder , Du kennst doch jede Ecke hier vor Ort .
    Baumkuchen mit Sahne !
    Alles Gute aus dem Regen von Rastede ...
  • Margret 11. April 2013, 20:44

    diese Baumpilze finde ich extravagant..
    ein Stumpf mit Röckchen ;-)
    wo gibt es sonst so etwas, außer in der Natur ;-)

    LG Margret
  • UNStein 11. April 2013, 19:58

    Die waren wahrscheinlich nicht am Baumsterben beteiligt, aber sind sofort aufgetaucht, um das Baummaterial zu recyclen und dem Naturkreislauf wieder zuzuführen. In einem naturbelassenen Gelände tribt jeder Baumstumpf solche und ähnliche Blüten, abhängig davon, was es für ein Baum war und welche Sporen im Boden dominieren.
    Eine schöne Doku.
    LG Ulrike
  • EdelS 11. April 2013, 18:28

    Sieht so ja schön aus auch wenn sie den Baum gekillt haben! Liebe Grüße Edel
  • Dagmar Hommes 11. April 2013, 16:17

    dem Baumstumpf wars kalt, er hat sich
    Schuhe angezogen.....:-))
    das ist doch mal eine ganz natürliche Deko,
    die jeden Garten zu einem besonderen Hingugger
    werden lässt...
    einen lieben Gruß
    Dagmar
  • Klaus Zeddel 11. April 2013, 13:38

    Das ist ja wirklich ein ungewöhnlicher Anblick, die Pilze haben den Baumstumpf buchstäblich eingekreist und beginnen ihn von unten nach oben zu verzehren. Bei dem Motiv hätte ich auch zur Kamera gegriffen.
    LG Klaus
  • Wolfgang Saß 11. April 2013, 13:06

    Ist denn schon wieder Pilzzeit ? - eigentlich kommt
    doch zuerst der Frühling ...
    Gruß Wolfgang
  • Brigitte Kuytz 11. April 2013, 12:37

    Das ist ein geniales Foto - da bleiben aber sehr schöne
    Erinnerungen an Borkum

    lGr Brigitte
  • Eva Winter 11. April 2013, 10:06

    Sieht eigentlich richtig dekorativ aus - die Botaniker werden wissen was es auf sich hat, dass er vom Pilz befallen ist.
    LG Eva
  • Gerlind Arnold 11. April 2013, 10:05

    Das ist ja eine hübsche "Deko". So kommt der Baumstumpf noch zur Geltung.
    LG Gerlind
  • Inge Striedinger 11. April 2013, 9:55

    Na bitte, es steckt noch Leben drin .... die Natur macht was sie will. Interessante Entdeckung!
    LG Inge