Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter Kleinert


Pro Mitglied, Köln

Bonsai Baum in der HIMEJI Burganlage

Die Aufnahmen wurden zwischen 1989 bis 1991 in mehreren Städten von Japan gemacht (Tokio, Hiroshima, Miyajima usw.) Ich habe die Negative jetzt digitalisiert und werde einige davon zeigen.

Himeji ist eine kleinere Stadt in Japan. Die größte Attraktion und Sehenswürdigkeit ist die Samurai-Burg Himeji. Himeji ist vor allem für seine wundervolle Samurai-Burg, die Burg Himeji, bekannt. Von den Japanern wird die Burg-Himeji Shirasagi-jo, "Burg des weißen Reihers" genannt, wegen ihrer weißen Farbe. Die Samurai-Burg Himeji ist unbedingt einen Besuch wert, wenn man Urlaub in Japan macht.
Erste Befestigungen in dem Bereich der heutigen Burg Himeji wurden bereits 1333 erbaut. Im Verlauf der Jahre und Jahrhunderte regierten unterschiedliche Klans das Gebiet und bauten die Befestigung zu einer Burg aus. Der fünfstöckige Turm, wie man ihn heute sehen kann, wurde 1609 unter Terumasa Ikeda fertig errichtet. Die gesamte Burg Himeji wurde 1618 vollendet. 1992 wurde die Samurai-Burg Himeji dann zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt. Zu der Burg gehört noch ein wundervoller japanischer Garten.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Japan
Klicks 301
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera ---
Objektiv Unknown (-1)
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---