Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Stephan Mardo


World Mitglied, dem wilden Südwesten

BONJOUR TRISTESSE

Bonjour tristesse ist ein in den USA gedrehter CinemaScope Farbfilm aus dem Jahr 1958. Er basiert auf dem Bestseller von Françoise Sagan.

Der Film beginnt in Schwarz-Weiß in tristen, melancholischen Bildern: Cécile, ein 18jähriges Mädchen (Jean Seberg), tanzt mit einem Bekannten in einer Bar, im Hintergrund singt Juliette Greco: "I've lost me, that's all I know." und gibt damit die Stimmung wider, in der sich Cècile befindet. Sie hängt depressiven Gedanken nach, fragt sich, ob sie je wieder glücklich sein kann. Aus dem Off erfahren wir: Sie schlägt die Zeit tot, damit die Erinnerung nicht zurückkommt. Die Erinnerung an einen Urlaub, der so unbeschwert begonnen hatte...

http://de.wikipedia.org/wiki/Bonjour_tristesse_(Film)

Face à la mer
Face à la mer
Stephan Mardo

Kommentare 4