Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rainer und Antje


World Mitglied, Bremen und Nordwohlde

Bohrer

Sie saßen auf einer Eichengalle. Es handelt sich hier möglicherweise um ein Pärchen des Haselnußbohrers (Curculio nucum). Es könnte aber auch der Eichelbohrer (Curculio glandium) ( Vielen Dank für den Tip Susann K.) oder der Zottige Gallenbohrer (C. venosus) sein - Diese Winzling kann ich nicht auseinander halten.

Kommentare 23

  • Volkmar Nix 20. Mai 2014, 22:39

    Die beiden Kleinen hat Antje bestens dargestellt.
    Auch der Bildaufbau gefällt mir hier sehr gut.

    Liebe Grüße
    Volkmar
  • Sonja Haase 20. Mai 2014, 19:54

    Diese winzigen Tierchen kann man echt kaum auseinander halten. Toll habt ihr dieses verliebte Pärchen fotografiert. Sie lassen sich oft so schnell fallen. VG Sonja.
  • Marion R. 20. Mai 2014, 11:30

    Klasse Aufnahme ! Die muss man erst mal erwischen !
    LG
    Marion
  • Clemens Kuytz 19. Mai 2014, 18:58

    KLASSE detailreiches Makro
    lg clem
  • Brigitte Kuytz 19. Mai 2014, 18:24

    "" F A N T A S T I S C H ""
    sehr schönes Macro
    l. gr. brigitte
  • Lady Edel 19. Mai 2014, 18:19

    Klasse festgehalten.
    LG
    Edel
  • fotographer 18. Mai 2014, 17:30

    .. jedenfalls eine gelungene Aufnahme
    Grüsse dieter
  • Dorothea Weckmann - Piper 18. Mai 2014, 14:21

    das ist fantastisch.....
    lg dorothea
  • Reinhard Unger 18. Mai 2014, 10:22

    Der Beschäftigung nach zu urteilen, könnte es passen :-))

    Reinhard
  • Silvia Schattner 18. Mai 2014, 9:01

    Egal was sie sind ... die sehen lustig aus mit ihren Pinocchionasen :-))
    Witzig bei den Rüsselkäfern find ich ja, dass die Weiber meist die längsten haben ... die längsten Nasen ;-)
    LG Silvia
  • Inge Staack 18. Mai 2014, 8:08

    Klasse erwischt. Top Schärfe, feine Freistellung und hervorragender Bildschnitt zeichnen diese Aufnahme aus. LG Inge
  • Daniela Boehm 18. Mai 2014, 1:41

    Eine fantastische Aufnahme das könnte ich noch nie sehen !! LG Dani
  • AnKis 17. Mai 2014, 22:19

    Wieder mal eine sehr gelungene Aufnahme. Gefällt mir sehr gut.
    Gruß Anja
  • Susann K. 17. Mai 2014, 22:06

    Klasse Aufnahme und ich kenne sie nur in braun....und es könnten aber auch Eichelbohrer sein....
    lg
    susann

    http://de.wikipedia.org/wiki/Eichelbohrer
  • Gundi N. 17. Mai 2014, 20:59

    Und wenn sie nicht gestorben sind, dann bohren sie immer noch. ;-)
    LG Gundi
  • Maria J. 17. Mai 2014, 20:04

    So kurz vor dem Abgrund
    ist hoffentlich alles noch gut gegangen ..;-)
    Die Aufnahme ist hervorragend ...
    und bald gibt es wieder viele kleine Haselnußbohrer ...!
    LG Maria
  • Rainer Willenbrock 17. Mai 2014, 19:54

    Ein wunderschönes Makro, klasse festgehalten.

    LG Rainer
  • Peter Härlein 17. Mai 2014, 19:46

    Da wurde wohle eher nicht in der Haselnuss gebohrt sondern an anderer Stelle.
    Schön gesehen und festgehalten.
    Gruß, Peter
  • Marguerite L. 17. Mai 2014, 19:43

    Ein hübsches Pärchen mit den langen Rüsseln, tolles Makro
    GrüessliM
  • Carolus Magnus 17. Mai 2014, 19:35

    Auf jeden Fall waren sie so beschäftigt, dass sie über ihre Identität keine Auskunft geben konnten.
    Super Aufnahme.
    LG Carolus
  • Frank Gürtler 17. Mai 2014, 19:27

    aha, sagt man jetzt so?
    feines macro!
    bg frank
  • NaturDahlhausen 17. Mai 2014, 19:24

    fehlen nur noch die Haselnüsse zum Bohren :)
    tolle Aufnahme
    LG
    Sven
  • Doreen und Bernd Ma. 17. Mai 2014, 19:13

    Das glauben wir auch, eine schöne Aufnahme von diesen hübschen Pärchen! LG D&B