Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

tauchschmidts


Basic Mitglied, Möckmühl

Bodenseeblatt

Ein Schnappschuß im Bodensee.
Erst denkt man: "wieso soll man ein Blatt fotografieren".
Dann hat es doch was

Kommentare 5

  • Renate Pilz 13. Juni 2014, 19:24

    Beim Anblick dieser Wand erinnere ich mich an Dunkelheit und große Kälte. Da ist so ein Blatt schon ein Lichtblick. Die Kombination hat schon was.
    lg Renate
  • tauchschmidts 4. Juni 2014, 15:11

    Ja so ist das, wenn man einfach mal abdrückt und denkt das wird eh nichts.
    Dann vernachläßigt man schon mal die Regeln z.B. goldener Schnitt.
    Beim Berabeiten konnt eich so recht keinen Ausschnitt zaubern, der
    genügend "GRÜN", die Wand und dann auch noch das Blatt an der richtigen Stelle gezeigt hätte.
    Gruß
    Stefan
  • scubaluna 4. Juni 2014, 8:21

    Mach ich auch immer wieder, die drängen sich einfach auf. Dieses hier hast du recht weit unten erwischt wie mir scheint. Für mich müsste es nicht unbedingt in der Mitte der Aufnahme sein.
    d u s t y
    d u s t y
    scubaluna

    LG Reto
  • Ortwin Khan 3. Juni 2014, 14:13

    stimmt!
    Das hat was!
    LG Ortwin
  • Kurt W. Gross 3. Juni 2014, 11:19

    Definitiv es hat was, wo?

    Sonnige Gruesse
    Kurt

Informationen

Sektion
Klicks 293
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv AF-S DX Nikkor 10-24mm f/3.5-4.5G ED
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 11.0 mm
ISO 400