Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Bocuse - Nouvelle Cuisine

Bocuse - Nouvelle Cuisine

987 11

Insulaire


Pro Mitglied, Ile de Ré

Bocuse - Nouvelle Cuisine

Heut fing ich mir 'ne süße Maus
und machte mir ein Schmankerl d'raus.

Kommentare 11

  • DagmarAusKöln 28. März 2012, 9:42

    Ungezieferbekämpfung der kulinarischen Art. In London sollen die Leute jetzt vermehrt die grauen Eichhörnchen fressen, weil die die roten Eichhörnchen verdrängen. Na ja....

    LG, Dagmar
  • Klacky 4. März 2012, 23:47

    Da schicke ich meinen Sonderfutterverwerter vorbei.
    Vorsicht !!!
    Vorsicht !!!
    Klacky
  • Manfred Wenzel 4. Februar 2011, 10:51

    ...als Wein paßt hierzu m.E. nur Erlauer Stierblut - neben der betäubenden und gleichzeitig desinfizierenden Wirkung sorgt er auch für eine stark verkürzte Verweildauer der Speisen im Magen. So wird selbst dieses Gericht zum Genuß ohne Reue.

    à votre santé et bon appetit

    Manfred
  • Insulaire 1. Februar 2011, 20:15

    ...scheint keine türkische Spitzmaus (gewesen) zu sein. ;-)
  • Raymond M. 1. Februar 2011, 19:46

    ... abbrennen ?
    Keine schlechte Idee;
    nach meiner Erfahrung sind die models seit einigen Jahren immer total rasiert;
    türkischer Einfluss, schafft Deutschland sich wirklich ab
    ?
  • Til Ule 1. Februar 2011, 17:30

    @Insulaire: Gute Wahl! Bei nächster Gelegenheit bitte 2 Teller und 2 Gläser.
    @Petit monde: Rasieren ist mühsamer, riecht aber nicht so wie Haare abbrennen.
  • Petit monde 1. Februar 2011, 13:23

    Was willste mit 'nem Rasierapparat, der Maus post mortem die Achselhaare rasieren?
  • Insulaire 1. Februar 2011, 13:16

    HalloTil, - meine Wahl fiel auf einen Saint-Emilion Grand Cru,
    Château les Gravieres 2007. Köstlich.
    Aber die Marke des Rasierapparates für die Maus
    möchte ich aus Werbegründen verschweigen.
    Fröhlicher Gruß - Insu
  • Til Ule 1. Februar 2011, 8:41

    Es ist angerichtet ;-)
    aber das Besteck fehlt noch:-(
    Welchen Wein empfiehlst Du ?
    Til

    PS: Probier es mal mit einer gut gemästeten Hausmaus. Die hat ein feines Aroma. Wer den etwas kräftigeren Wildgeschmack mag, fängt sich eine Feldmaus. Spitzmäuse schmecken pfui (sagt mein Kater).
  • Insulaire 31. Januar 2011, 21:40

    Hmhmm, - das sind keine Mäuse-Fettaugen,
    sondern Markenzeichen des Töpfers. ;-)
    Tellerchen wurde vorher sauber von mir abgeschleckt.
  • Petit monde 31. Januar 2011, 21:37

    Feldsalat an Spitzmaus mit Doppelherzkirsche. Sehr originell. Vor dem Servieren hättest du aber echt noch den Tellerrand abwischen sollen. ;-)
    LG
    Christian.