Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Kitty Goerner


Pro Mitglied, Duisburg

Blumenkränze verkaufen

Teil 17: wie Menschen in Istanbul ihren Lebensunterhalt verdienen

Diese Frau - eine der wenigen arbeitenden Frauen, die ich gesehen habe - verkaufte Blumenkränze, wie sie diesen Sommer in Istanbul total in waren und es sie an jeder Ecke zu kaufen gab. Viele Touristen (so auch ich) kauften für wenige türkische Lira einen solchen Kunstblumen-Drahtkranz (der allerdings nach einem Tag schon die ersten Blüten verlor).
Hier konnte ich auch in der näheren Umgebung keinen zugehörigen Mann ausmachen, im Gegensatz zu
Teil 16:

Blumen verkaufen
Blumen verkaufen
Kitty Goerner

Kommentare 4

  • Udo Ludo 24. Oktober 2013, 18:38

    Wenn man es nicht schriftlich hat, verfrachtet man die Blumen auf die Hintergrundwiese.
  • tolbiacum 23. Oktober 2013, 20:43

    wieder eine gelungene doku
    lg elmar
  • W O L F 23. Oktober 2013, 19:13

    Ist gut geworden dein Dokufoto, hatte vermutet das du deinen Blumenkranz auch heute noch trägt...!
    LG Wolf
  • Kerstin Stolzenburg 23. Oktober 2013, 16:45

    Liebe Kitty, ich habe leider einfach zu wenig Einblick, um wirklich beurteilen zu können, ob es vielleicht normaler ist, dass ältere Frauen in der Öffentlichkeit arbeiten gehen dürfen oder wie das dort ansonsten alles strukturiert und geregelt ist bzw. wieviel Tradition im Einzelnen gelebt wird.

    Ein sehr gutes Bild jedenfalls, das Einblick in den Alltag der Menschen dort gibt.

    LG. Kerstin