Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Adrian - Zeller


Basic Mitglied, Schlosswil

Blütenpracht

Der Frühling hat so richtig Einzug gehalten. Die Wiesen leuchten in saftigem Grün, die Kirsch- und Apfelbäume blühen in voller Pracht und wenn dann der Himmel noch wolkenlos blau ist, so muss der Fotograf einfach auf die Pirsch. Aufgenommen am 01.05.2005 in Gysenstein/Ursellen (Bern, Schweiz).

Minolta Dynax 9, AF 24-85/3.5-4.5, Polfilter, Stativ, Spiegelvorauslösung. Film Kodak E100VS. Scanner Minolta Dimage Scan Elite II.

Aufnahmen vom selben Tag:

Vollbild = F11

Kommentare 16

  • Charles Hostettler 7. Mai 2005, 21:41

    super aufnahme vom frühling.
    lg charles
  • Ulrike aus irgendwo im nirgendwo 7. Mai 2005, 15:33


    tschja, was soll ich schreiben....

    mein Foto

    hat zwar nicht so einen herrlich blauen Himmel, aber ich glaub wir zwei meinen das selbe: sooooooooooo schön kann der schweizer Frühling sein:o)

    einfach ein Traumfrühlingsfoto, die Farben fantastisch und die Bildeinteilung TOP

    glG aus Weggis, Ulrike
  • Adrian - Zeller 7. Mai 2005, 15:26

    @ Doris
    Danke für Deine Anmerkung!

    @Margarethe
    bei uns regnet es auch in Strömen. Also zuhause sitzen und vorarbeiten, damit man wieder Zeit hat nach draussen zu gehen, wenn's schöner wird ...
    Gruss Adrian
  • Margarete Mörtel 7. Mai 2005, 15:12

    schön - leider ist das Wetter bei uns momentan miserabel
    lg Margarete
  • Doris Thiemann 7. Mai 2005, 14:54

    Bei so einem Bild könnte ich verrückt werden vor Freude. Einfach nur schööön.
    Dein letzter Kommentar ist ja so passend. Mir geht es da ähnlich *grins*.
    LG Doris
  • Adrian - Zeller 7. Mai 2005, 14:36

    @ O.R.P. Böhm
    Auf dem Dia mit einer um 1/3 Blende knapperen Belichtung kommen die Farben noch etwas besser zur Geltung, weil der Himmel als Kontrast ein wenig dunkler wirkt. Aber leider musste ich dieses nochmals in's Labor bringen wegen einem eingetrockneten Spülwassertropfenfleck. Ja, auf einem Kalender würde der Baum wahrscheinlich noch ein wenig besser aussehen, weil dort die feinen Strukturen besser abgebildet werden können als am 72dpi-Bildschirm

    @Sabine, M@rtina, Uwe und Carsten
    Danke für Eure netten Anmerkungen, es freut mich sehr, dass die Aufnahme die erhofften Gefühle auszulösen vermag.

    @Jürge heiss ich auch
    Was denkst Du denn Jürgen, wie lange ich schon suche? Ist doch jedes Jahr im April/Mai dasselbe Rennen. Da siehst Du die ersten blühenden Bäume und denkst; Jetzt muss ich mir in den kommenden Tagen schnell Zeit nehmen, um die blühenden Bäume zu fotografieren, aber jetzt sind sie noch ein bisschen zu wenig in der Blust. Und dann geht im Geschäft der Teufel ab, oder es herrscht eine Tiefdrucklage mit permanent bedecktem Himmel. Und plötzlich reisst der Himmel auf und es wird warm. Du planst: Morgen will ich gehen. Und du organisierst. Und am Abend, wenn Du nach Hause fährst, stellst Du erschrocken fest, dass die Bäume nicht mehr ganz rein weiss sind, sondern über Tag bereits leichtes Blattgrün gewachsen ist. Na dann, halt nächstes Jahr!
    Ich hatte hier wirklich grosses Glück, gerade am richtigen Tag mit gutem Wetter den Baum zu treffen, Zeit zu haben und dass die Fotoausrüstung mit dabei war.

    Gruss an Euch alle, Adrian
  • Jürgen heiß ich auch 7. Mai 2005, 14:05

    Ich beneide dich Adrian. Wie lange suche ich schon nach einem solitär stehenden, blühenden Baum, der sich so schön präsentieren lässt wie du das hier gemacht hast. Entweder sieht man vor lauter Bäumen den einzelnen Baum nicht oder es ist ein Sauwetter oder sie sind sogleich verblüht.
    Gruß, Jürgen
  • Carsten Timpert 7. Mai 2005, 12:56

    Ja das sieht echt gut aus. Prima
  • Uwe Seifert 7. Mai 2005, 12:26

    Genau nach meinem Geschmack!!!

    Gruß Uwe
  • Martina Bie 1 7. Mai 2005, 12:16

    das macht in allererster linie den reiz des bildes aus: die hangneigung und der dem angepasste baum; hinzu kommen der blütenschnee und die leuchtenden farben von wiese und himmel. ja, ein kalenderbild fürs großformat...
    lg martina
  • Sabine Schäfer 7. Mai 2005, 12:09

    Eine sehr schöne Aufnahme,gefällt mir sehr gut !!!
    lg Sabine
  • Der Gelbe Bär 7. Mai 2005, 12:01

    Schönes Bild. Gut für einen richtig grooooßen Kalender.
    Die Farben sind einfach umwerfend.
    Respekt.
    Gruß,
    Oliver
  • Adrian - Zeller 7. Mai 2005, 10:41

    @Ursina und Walter
    herzlichen Dank für Eure Anmerkung. Bin froh, dass wenigstens der Bildausschnitt gut rüberkommt, wenngleich es fast unmöglich ist, die sehr feinen Blüten- und Gräserstrukturen sauber zu scannen (manueller Fokus führt meist zu recht guten Ergebnissen), geschweige denn in der fc-maximalen Auflösung wiederzugeben.

    @Bernhard
    war ja gespannt Bernhard, wie lange es wohl dauern würde, bis Du mein "Grasen auf fremder Weide" entdecken würdest. Mich fasziniert vorallem der dem Gelände/der Hangneigung angepasste Wuchs. Übrigens, schick mal Deine EMail-Adresse, habe noch ein anderes Bild.
    Gruss Adrian
  • Bernhard Berger 7. Mai 2005, 10:30

    Hallo Adrian
    Diesen Baum hatte ich auch im Visier. Bin jetzt leider zu spät. Schöne Aufnahme, auch wenn in meinem "Hoheitsgebiet" aufgenommen! Genauer Standort: bei Hutmachers in der Weinhalde (Badi Fridus
    Schwiegermutter)....
    Ein schönes Wochenende wünsch ich Dir
    Gruss
    Bernhard
  • Walter Mueller 7. Mai 2005, 10:19

    Sehr schöne Aufnahme mit perfekt gewähltem Bildausschnitt. Gefällt mir sehr gut.

    Gruß, Walter
  • Ursina Künti 7. Mai 2005, 10:19

    Zum sichdrunterlegenschön!
    lg sina :-)